Jul
23
2015

Hörspieltipp: Tabledance. Von Stephan Kaluza. 01.08.2015, WDR 3

Ein neues Hörspiel des Düsseldorfer Künstlers Stephan Kaluza: In Tabledance fügen sich fünf Gespräche zu einem Reigen der trügerischen Hoffnungen am Rande der ganz normalen Absurdität. Martin Heindel realisierte das Hörspiel für den WDR u.a. mit Irm Hermann, Peter Fricke, Robert Dölle, Hans Löw, Robert Gallinowski, Janina Stopper und Jonas Baeck. Tabledance steht nach der Sendung zum Download auf wdr3.de.

“Ein reiches Ehepaar lässt sich eine Luxuswohnung auf einem ausgedienten Flugzeugträger bauen. Zwei Künstler besprechen ihr eigenes Schaffen und die vagen Kriterien eines Erfolgs. Tom hat “Schwester” im Internet kennengelernt, jetzt treffen sie sich zum ersten Mal. Rösler trifft Nietsch, der sich sehr für Röslers Kampfhund Jacco interessiert und immer höhere Summen für den Hund bietet, ohne seine genauen Absichten zu erklären. Karen trifft nach einem anstrengenden Tag ihren Mann, aber der kommt ihr so fremd vor, dass sie sein Verhalten zunächst für ein Rollenspiel hält.
Die scheinbar gesicherte Realität des “wahren Lebens” zeigt ihre Bruchstellen.” (wdr.de)

Tabledance
Von Stephan Kaluza
Produktion: WDR 2015
Länge: ca. 53‘
Bearbeitung und Regie: Martin Heindel
Redaktion: Georg Bühren

Mit:
Frau Behrend: Irm Hermann
Herr Behrend: Peter Fricke
Hölz: Robert Dölle
B/ART: Hans Löw
André: Robert Gallinowski
Schwester: Janina Stopper
Tom: Jonas Baeck
Rösler: Paul Faßnacht
Nietsch: Rainer Bock
Karen: Katja Bürkle
Robert: Roman Knizka

Sendetermin
WDR 3
01.08.2015, 15.05 – 16.00 Uhr

Hörprobe und alle Infos auf wdr.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics