Okt
02
2015

SchauSpielHausHamburg: Die Kassette. Von Carl Sternhein. Ab 03.10.2015

Am Samstag, den 3. Oktober, ist die Premiere von Herbert Fritschs Inszenierung von Carl Sternheims bürgerlichem Lustspiel Die Kassette im SchauSpielHaus in Hamburg. Nach Die Schule der Frauen ist es Herbert Fritschs zweite Arbeit am SchauSpielHaus. Auf der Bühne sind beteiligt: Karoline Bär, Jonas Hien, Anja Laïs, Bastian Reiber, Götz Schubert, Michael Weber und Gala Othero Winter. Und ein paar Karten gibt es offenbar auch noch!

Das Schauspielhaus schreibt: “Für alle, die schon Die Schule der Frauen begeistert hat. Für alle, die Freude an beißender Satire, überzeichneten Charakteren und verspielter Sprache haben. Für Freunde hochakrobatischer, rasanter und dennoch präziser Schauspielkunst. Für alle Verehrer des Komödien-Virtuosen Herbert Fritsch. Und für alle Fans von Karoline Bär, Jonas Hien, Anja Laïs, Bastian Reiber, Götz Schubert, Michael Weber und Gala Othero Winter!”

Die Kassette
Von Carl Sternheim
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Kostüme: Victoria Behr
Musik: Ingo Günther
Licht: Annette ter Meulen
Dramaturgie und Fassung: Sabrina Zwach

Es spielen
Karoline Bär, Jonas Hien, Anja Laïs, Bastian Reiber, Götz Schubert, Michael Weber und Gala Othero Winter

Nächste Termine:
03. Oktober 2015, 20.00 Uhr (Premiere)
08. Oktober 2015, 19.00 Uhr
14. Oktober 2015, 20.00 Uhr
17. Oktober 2015, 20.00 Uhr
08. November 2015, 15.30 Uhr
27. Dezember 2015, 20.00 Uhr

Karten und alle Infos auf schauspielhaus.de

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics