Hörbuchtipp: Wasser für die Elefanten. Mit Andreas Fröhlich. Argon Verlag

Kurz vor dem Kinostart von Wasser für die Elefanten nach dem Bestseller von Sara Gruen erschien im April beim Berliner Argon Verlag das gleichnamige Hörbuch, gelesen von Andreas Fröhlich (6 CDs, € 19,95).

„Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: nicht einmal einen Elefanten gibt es zunächst. Dafür eine wunderschöne Kunstreiterin. Doch Marlena ist verheiratet mit dem wahnsinnigen Dompteur …“ (Argon Verlag)

Infos, Bestellen und Hörprobe (Argon Verlag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.