Thalia-Theater Hamburg: Schimpf und Schande. 02.09.2011, 21.00 Uhr

Die Theaterferien sind vorbei. Mit „Schimpf und Schande“, einem einmaligen Konzertabend konzipiert von Carsten „Erobique“ Meyer, Tarun Kade und Schorsch Kamerun startet z.B. das Hamburger Thalia-Theater am 02. September in die neue Spielzeit.

Als Wiedergutmachung für eine verpasste Vorstellung im Januar hat Erobique eine illustre Schar von Freunden und Kollegen eingeladen, um mit ihm zusammen „ein feines, musikalisches Schuldbekenntnis zu feiern“. Anschließend möchte er wie „Phoenix aus der Asche wieder auferstehen und gemeinsam mit den Zuschauern die wärmenden Strahlen der aufgehenden Sonne zu Beginn einer neuen ereignisreichen Spielzeit besingen …“
Mit den Ensemble-Mitgliedern des Thalia Theaters Lisa Hagmeister, Mirco Kreibich, Jörg Pohl, Daniel Lommatzsch, Franziska Hartmann und Cathérine Seifert sowie Carsten „Erobique“ Meyer, Marcin, Daniel Nentwig & Sebastian Maschat (The Whitest Boy Alive), Das Bo, DJ Egypt, Schorsch Kamerun, Jan Gazarra & Judy Wilms (Forgotten Birds), Andreas Dorau, Marie Biermann, Fabian Hinrichs und Überraschungsgästen.

Termin:
02.09.2011, 21.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg

Karten / Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.