Hörspieltipp: Der Buddhist und ich. Von Mariana Leky. 18.08.2015, WDR 5

In der Reihe „Das Hörspiel am Dienstag“ wiederholt WDR 5 in dieser Woche Der Buddhist und ich von Mariana Leky, ein Hörspiel aus dem Jahr 2012, Regie: Petra Feldhoff, Produktion: WDR. In den Hauptrollen mit Anne Kanis, Fabian Busch, Victoria Trautmansdorf und Martin Brambach. Wilfried Hochholdinger ist ebenfalls beteiligt: als Liebhaber für besondere Literatur …

„Luise, eine Buchhändlerin, ist immer in Sorge anzuecken oder etwas furchtbar Peinliches zu tun. Und findet es dabei ziemlich anstrengend, nicht anstrengend sein zu wollen. Plötzlich tritt in dieses kleinlaute Leben ein buddhistischer Mönch, kahlrasiert und in Kutte.
Er ist kein dauerlächelnder Glücksbringer, aber ein Ausbund an provozierender Gelassenheit: Es geraten zwei Leben an- und ineinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und plötzlich wird Luises Leben komisch und abenteuerlich. Zudem sieht sich Luise mit der Liebe konfrontiert, in ihren Augen eine Peinlichkeitshochburg, die unbedingt geleugnet werden muss, insbesondere, wenn sie einem buddhistischen Mönch gilt.“ (wdr5.de)

Der Buddhist und ich
Von Mariana Leky
Produktion: WDR 2012
Länge: 54′
Regie: Petra Feldhoff
Redaktion: Georg Bühren

Cast
Luise: Anne Kanis
Frederik: Fabian Busch
Mutter Hildegard: Victoria Trauttmansdorff
Vater: Matthias Haase
Herr Braxator: Martin Brambach
Kunde: Wilfried Hochholdinger
Frau Klamp: Barbara Nüsse
Kellner Anastasio: Vittorio Alfieri
Student: Martin Bross
Älterer Herr: Herbert Meurer

Alle Infos auf wdr5.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.