Hörspieltipp: Du liebst mich, Du liebst mich nicht. 11.01.2010, 23.05 Uhr, WDR 3

Von Jonathan Lethem
Mit: Peter Jordan (Erzähler), Susanne Wolff, Fabian Hinrichs, Ulrike Grote
Komposition: Kante, Regie: Beate Andres, Produktion: NDR 2008, 53 Min.
Hörprobe und Infos

Komisch und teilnahmsvoll beschreibt Jonathan Lethem in dieser romantischen Farce die Paradoxien der Liebe, die sich zwischen den Mitgliedern einer aufstrebenden Rockband in Los Angeles abspielen. Der Roman handelt von geistigem Eigentum und seelischer Abhängigkeit, mit einem leisen Anklang an den Sommernachtstraum, der die Bandbreite Jonathan Lethems eindrucksvoll vor Augen führt. (Tropen Verlag, Infos und Pressestimmen zum Buch)

Peter Jordan, der nach seinen langjährigen Engagements am Schauspielhaus Bochum und am Hamburger Thalia-Theater seit Sommer 2009 in Berlin lebt, ist neben seiner Rolle als Ermittler im Hamburger Tatort in den letzten Jahren u.a. immer häufiger auch als Sprecher in Hörspielen und Hörbüchern zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.