Deutscher Hörbuchpreis 2013 / Bestes Kinderhörbuch: Zorgamazoo. Mit Martin Baltscheit

Seit letzter Woche stehen beim Deutschen Hörbuchpreis die Gewinner in den Erwachsenenkategorien fest. Inzwischen hat die Kinderjury von ZEIT LEO auch über den Preisträger in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ entschieden. Geehrt wird in diesem Jahr Zorgamazoo von Robert Paul Weston (silberfisch / Hörbuch Hamburg). Den Preis erhält der Sprecher, Autor und Zeichner Martin Baltscheit. Herzlichen Glückwunsch!

„Eine Geschichte voller total verrückter Ideen – und dann auch noch komplett gereimt. Martin Baltscheit ...weiterlesen

Zero Dark Thirty – Kinostart: 31.01.2013

Ein weiterer, mehrfach bei den Oscars nominierter Film startet heute in den deutschen Kinos. Jessica Chastain wurde bereits bei den Golden Globes als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Er geht um ein Ereignis der anderen Art: Zero Dark Thirty. Oder auch den Moment und die Umstände, unter denen die Navy Seals den meist gefürchteten Mann der Welt stürzten.

Laura Albani: „An sich ein unglaublich spannendes Pflaster, würde der Film ...weiterlesen

The Impossible – Kinostart: 31.01.2013

Laura Albani, Berlin: „Diese Kinowoche scheint ganz im Zeichen von wahren Tragödien, Geschichten und Vorkommnissen unserer Zeit zu stehen. Eine dieser Tragödien war das Erdbeben im Indischen Ozean und der daraus folgende Tsunami, der Weihnachten 2004 die ganze Welt erschütterte. Es war eines jener Vorkommnisse, die ein ewiges Gefühl der Machtlosigkeit hinterlassen haben.

Aus diesem Grund stehe ich The Impossible eher kritisch gegenüber. ...weiterlesen

Hörbuchtipp: Allein unter Superhelden. Mit Patrick Mölleken. Ab 01.02.2013, DAV

Patrick Mölleken, erst kürzlich als Manfred Rommel in Niki Steins Rommel-Verfilmung für die ARD zu sehen und in Leonhard Kopelmanns Hörspielfassung zu hören, ist aktuell mehrfach beim diesjährigen Ohrkanus nominiert, für den noch bis zum 31.01. abgestimmt werden kann. Zuletzt las er Allein unter Superhelden für Der Audio Verlag, (DAV). Der Jugendroman von Heiko Wolz erscheint am 01. Februar parallel als Buch und als Hörbuch.

„Leon ist der einzig stinknormale Junge unter den Superhelden in Mega-City. Auf der ...weiterlesen

Hörspieltipp: Der hinkende Hund. Mit Christian Redl u.a., 30.01., 20.05 Uhr, NDR Kultur

Renate Görgens Hörspiel Der hinkende Hund erzählt die Geschichte eines doppelten Verrates, den ein Künstler durch ihm Nahestehende erleidet. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive des Künstlers. In der NDR-Ankündigung werden zwar keine Rollennamen genannt, mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte aber Christian Redl in der Hauptrolle zu hören zu sein. Ich bin sehr gespannt!

„Der einst angesagte Maler P.P. Linde hat sich, um seine künstlerische Schaffenskrise ...weiterlesen

Deutscher Hörbuchpreis 2013 – Die Preisträger stehen fest

Der 11. Deutsche Hörbuchpreis sowie die drei Partnerauszeichnungen Hörbuch des Jahres 2012 (hr2 Hörbuchbestenliste), HörKules und HÖRkulino werden am 6. März 2013 im WDR Funkhaus in Köln verliehen. Klaus Buhlerts Hörspielbearbeitung des Ulysses bekommt – wie gestern bekannt gegeben wurde – an diesem Abend sogar 2 Preise: für das Hörbuch des Jahres (hr2) und den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Bestes Hörspiel!

Ausgezeichnet werden bem Deutschen Hörbuchpreis außerdem Dagmar Manzel als Beste Interpretin sowie ...weiterlesen

Hörfunktipp: Die Quellen sprechen. U.a. mit Bibiana Beglau und Matthias Brandt. Ab 24.01., Bayern Klassik, Bayern 2

Am 24. Januar findet im Jüdischen Gemeindezentrum in München die Auftaktveranstaltung zur dokumentarischen Höredition Die Quellen sprechen statt. Matthias Brandt liest eine Auswahl von Dokumenten der Judenverfolgung 1933 bis 1945. Renommierte Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks spielen Olivier Messiaens Quatuor pour la fin du temps. BR-KLASSIK überträgt live ab 20.03 Uhr.

Vom 26.01. – 16.02. sendet Bayern 2 jeweils samstags zwischen 15.05 Uhr und 17.00 Uhr ...weiterlesen

Lincoln – Kinostart: 24.01.2013

Zuletzt sah man Daniel Day-Lewis natürlich häufiger als sonst in den Medien. Bei den Golden Globes z.B. erinnerte er im Auftreten immer noch entfernt an seine großartige Rolle in Stephen Frears‘ Mein wunderbarer Waschsalon nach dem Bühnenstück von Hanif Kureishi. Der zweifache Oscar-Preisträger gilt natürlich als heißer Anwärter auf einen Academy Award für seine Rolle als Abraham Lincoln.

Kristin Riemer dachte außerdem: „Lincoln scheint ein Film zu sein, der die Gemüter ...weiterlesen

Flight – Kinostart: 24.01.2013

Denzel Washington, zweifach oscarprämiert und 2013 erneut als „Bester Hauptdarsteller“ nominiert, steht in Robert Zemeckis Flight im Mittelpunkt einer Geschichte, die wie ein klassischer Katastrophenfilm beginnt, in der es tatsächlich aber um völlig andere Abgründe geht. Wie es um 1990 zur deutschen Stamm-Synchronbesetzung von Denzel Washington kam, u.a. darüber spricht Leon Boden in seiner Vorstellung.

Als sein Passagierflugzeug abstürzt und es scheinbar keine Rettung gibt, erringt ...weiterlesen

Gangster Squad – Kinostart: 24.01.2013

Bereits mehrfach tauchte Mickey Cohen (1913 – 1976) in der Vergangenheit auch in Verfilmungen auf. Z.B. und eher am Rande In Curtis Hansons Klassiker L.A. Confidential nach James Ellroys Roman „Stadt der Teufel“. Nun also Sean Pean als Mickey Cohen zusammen mit einem illustren Ensemble um Josh Brolin, Ryan Gosling und Nick Nolte auf der Gegenseite in Gangster Squad.

Los Angeles 1949: Der skrupellose Gangsterboss Mickey Cohen aus Brooklyn beherrscht die Stadt ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Juno und der Pfau. Regie: Milan Peschel. Ab 29.01.2013

Nach Inszenierungen u.a. am Maxim-Gorki-Theater, Staatstheater Hannover oder Theater am Neumarkt in Zürich realisiert Milan Peschel (Halt auf freier Strecke, Der Schlussmacher) mit Juno und der Pfau von Sean O´Casey nun erstmals eine Regiearbeit auch am Deutschen Theater.

Mit Elias Arens, Moritz Grove, Katrin Klein, Ole Lagerpusch, Bernd Moss, Katharina Marie Schubert, Michael Schweighöfer, Anita Vulesica und Katrin Wichmann. ...weiterlesen

Hörspieltipp: Gebirge – Von Tom Peukert. 26.01.2013, WDR 5

Seit Anfang des Jahres sendet WDR 5 die Reihe Krimi am Samstag um 17.05 Uhr (Wdh. 23.05 Uhr) statt wie bisher um 10.05 Uhr. Ein etwas ungewöhnlicher Termin: Nämlich parallel zur Schlussphase der u.a. mit dem Deutschen Radiopreis 2010 ausgezeichneten BL-Konferenz auf WDR 2! Viele der Hörspiele wie auch Gebirge stehen allerdings zusätzlich befristet zum Download zur Verfügung, evtl. Interessenskonflikte dürften sich daher in Grenzen halten.

Privatdetektiv Castor Troya soll fünf große, olivgrüne Blechkisten aus dem Zweiten Weltkrieg ...weiterlesen

Hörspieltipp: Das sind nicht wir, das ist nur Glas. 21.01., WDR 3, 22.01., 1LIVE

Mit einer Besetzung, die auch an die Marthaler-Zeit in Zürich erinnert, sowie Musik von Martin Schütz realisierte der Schweizer Regisseur und Dramaturg Erik Altorfer Ivana Sajkos Text Das sind nicht wir, das ist nur Glas für den WDR. Mit André Jung, Libgart Schwarz, Sebastian Rudolph,Yvon Jansen, u.a.

Das sind nicht wir, das ist nur Glas reflektiert die Zeit nach dem Gelduntergang ...weiterlesen

Django Unchained – Kinostart: 17.01.2013

Nach 5 Oscar-Nominierungen und den Golden Globes für Christoph Waltz und Quentin Tarrantino (Bestes Drehbuch) startet Django Unchained nun endlich in den deutschen Kinos. Interessant u.a. in der deutschen Synchronisation: die spezielle Klangfarbe, die sich im Zusammenspiel von Christoph Waltz‘ Stimme und Sprechweise insbesondere mit Charles Rettinghaus und Gerrit Schmidt-Foss ergibt.

Kristin Riemer aus Hamburg meint außerdem: „Ich liebe Western und denke, dass die Django-Version ...weiterlesen

Schauspiel Köln / Halle Kalk: Oh it´s like Home. Regie: Christoph Marthaler. Ab 19.01.2013

Am Samstag ist die Uraufführung von Sasha Raus Oh it´s like Home, gefördert durch den „KunstSalon-Autorenpreis für das Schauspiel Köln“ 2012, in der Regie von Christoph Marthaler. Mit Silvia Fenz, Bendix Dethleffsen, Josef Ostendorf, Sasha Rau und Bettina Stucky.

Oh it’s like home spielt in einem Speisezimmer, das gleichzeitig Schlachthof und chemische Reinigung ...weiterlesen

Golden Globe Awards 2013

Mit einigen Überraschungen sowie dem Preis für den Besten ausländischen Film für Michael Hanekes Liebe / Amour und – passend zum deutschen Kinostart von Django Unchained – der Auszeichnung zum Besten Nebendarsteller „Drama“ für Christoph Waltz verliefen die Golden Globes 2013.

Preiströger/Nominierungen (Auswahl) ...weiterlesen

Hörspiel des Jahres (Deutsche Akademie der Darstellenden Künste): Orphée Mécanique

Felix Kubins Neubearbeitung seines Hörspiels Orphée Mécanique (u.a. mit Gerhard Garbers) aus dem Jahr 2006 (Produktion: BR) wurde von der Jury der Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Jahres 2012 gewählt. Die Produktion war Hörspiel des Monats März und ist als Hörbuch bei intemedium rec. erschienen.

Die Preisverleihung findet am 16.02.2013 um 19.30 Uhr im Frankfurter Literaturhaus statt. ...weiterlesen

ARD Radio Tatort (WDR): Kontermann. Von Dirk Schmidt. Ab 16.01.2013

Der neue WDR Radio Tatort Kontermann startet am 16.01. auf Bayern 2 und hr2 Kultur. Parallel zur Ausstrahlung in der WDR-Reihe Krimi am Samstag finden außerdem am 19.01. um 17:05 Uhr Public Listenings in der Volkshochschule Hamm mit Sönke Möhring (Latotzke), Dirk Schmidt (Autor) und Georg Bühren (Redakteur) sowie im Polizeipräsidium Köln-Kalk mit Hans Peter Hallwachs (Vorderbäumen) und Claudia Johanna Leist (Regie) statt. Schöne Idee!

Der zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilte Gewaltverbrecher Kontermann (Michael Brandner) ...weiterlesen

Deutsches Schauspielhaus Hamburg: So was von da. Von Tino Hanekamp. Ab 12.01.2013

Nicola Bramkamp und Jorinde Dröse bearbeiteten Tino Hanekamps vielgelobten Roman So was von da für die Bühne. Uraufführung ist nun am 12.01. im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg mit der Hamburger Band 1000 Robota und einem sehr bunten Ensemble, u.a. auch mit Hanns Jörg Krumpholz. Regie: Jorinde Dröse.

Silvester auf St. Pauli. Auf dem Kiez beginnt die wildeste Nacht des Jahres. Nur Oskar ...weiterlesen