ARD Audiothek: Die nominierten Stücke der ARD Hörspieltage 2019

Heute starten die ARD Hörspieltage 2019 im ZKM in Karlsruhe, zum ersten Mal entscheidet eine rein weiblich besetzte Jury über die Preisträger für den Deutschen Hörspielpreis sowie über die Auszeichnung für die beste schauspielerische Leistung. Alle nominierten Stücke stehen derzeit auch in der ARD Audiothek zum Anhören und zum Download zur Verfügung.

Die Liste der Nominierten ist unabhängig vom Wettbewerb (wir drücken allen die Daumen) ...weiterlesen

ARD Hörspieltage 2019: Jury 100 Prozent weiblich. Karlsruhe, 6.-10.11.2019

ARD Hörspieltage 2019 im ZKM: Mit sechs Hörspielpreisen, mehr als 50 Einzelveranstaltungen und rund 10.000 Hörspielfans gilt das Festival als das größte und bedeutendste deutschsprachige Treffen rund um die Radiokunst. Die Landesrundfunkanstalten der ARD, das Deutschlandradio, der Österreichische Rundfunk und das Schweizer Radio und Fernsehen schicken dort ihre besten Hörspiel-Neuproduktionen ins Rennen. Vom 6. bis 8. November konkurrieren sie um den begehrten „Deutschen Hörspielpreis der ARD“, präsentieren sich vor Publikum der Jury und stellen sich zudem der Abstimmung über den Publikumspreis.

Unter Vorsitz der Publizistin Jenni Zylka berät in diesem Jahr eine reine weibliche Jury ...weiterlesen

ARD Online Award: Bis 10. November abstimmen und einen Auftritt beim ARD Radio Tatort gewinnen!

Morgen geht’s los: Vom 7. bis zum 11.11. finden die ARD Hörspieltage 2018 im ZKM in Karlsruhe statt. Im Netz und auf Facebook hat das Hörspiel-Festival allerdings längst begonnen: Unter den nominierten Hörspielen zum Deutschen Hörspielpreis der ARD können die interessierten Zuhörer seit Ende Oktober den Publikumsliebling des Jahres 2018 bestimmen! Die Teilnahme an der Wahl zum ARD Online Award ist gleichzeitig mit einem Gewinnspiel verbunden: Es winkt eine Rolle bzw. ein Auftritt in einem ARD Radio Tatort des SWR (Mit Ueli Jäggi und Karoline Eichhorn). Reise und Übernachtung für zwei Personen inklusive. Die Abstimmung endet am 10. November, 18 Uhr!

Alle 12 nominierten Stücke stehen auf hoerspieltage.ard.de und in der kostenlosen ...weiterlesen

Hörspieltipp: „Moabit“ von Volker Kutscher mit Marleen Lohse als Charlotte Ritter. 20./21.10., WDR Radio & 09.11., ARD-Hörspieltage live

© SWR/RB/Fahri Sarimese

Der nasse Fisch (2008) von Volker Kutscher, Auftakt seiner Krimireihe um Kommissar Gereon Rath, beleuchtete die dunklen Seiten Berlins im Jahr 1929 und wurde zur erfolgreichen Filmvorlage: Regisseur Tom Tykwer kreierte daraus zusammen mit Achim von Borries und Henk Handloegten die TV-Serie Babylon Berlin.

Moabit, als Krimi 2017 erschienen, erzählt nun die Vorgeschichte zu Buch und ...weiterlesen

ARD Online-Award 2017. Voting für das Beste Hörspiel vom 24.10. – 11.11.2017

Beim ARD Online Award entscheidet das Publikum, welches das beste Hörspiel der ARD Hörspieltage 2017 ist. Zur Wahl stehen 12 Produktionen der ARD Sendeanstalten aus dem vergangenen Jahr, z. B. die Hörspielfassung von Heinz Strunks preisgekröntem Roman Der goldenen Handschuh oder Unsere Fahrräder wiegen nichts und kosten ein Vermögen von Dominik Busch. Wie jedes Jahr geben die nominierten Hörspiele einen spannenden Überblick auf das aktuelle Werk der Öffentlich-rechtliche Hörspiel-Publikationen.

Die Ausrichter schreiben außerdem: „Wer mitmacht, wird belohnt! Wenn Sie möchten, können Sie ...weiterlesen

ARD Hörspieltage 2016: 9. bis 13. November 2016, ZKM & HFG Karlsruhe

Hitchcock, Hunkeler, Harfouch und die kleine Hexe – bei den ARD Hörspieltagen vom 9. bis 13. November 2016 in Karlsruhe kommt es zum einzigartigen Aufeinandertreffen von Alfred Hitchcock, Ueli Jäggi alias Kommissar Hunkeler, der kleinen Hexe (mit Sonja Stein als Hexe, Monty Arnold als Rabe Abraxas u.v.a.) und Schauspielerin Corinna Harfouch! Außerdem verleiht eine Expertenjury den Deutschen Hörspielpreis der ARD. Für den Publikumspreis, den ARD Online Award, kann noch bis 12.11., 19.00 Uhr abgestimmt werden! Alle nominierten Hörspiele stehen bis 14.11. zum Anhören auf hoerspieltage.ard.de

Zu den Programm-Highlights des größten Hörspiel-Events im deutschsprachigen Raum zählen in diesem ...weiterlesen

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörspielpreis 2015: „Das Projekt bin Ich!“ von Ulrike Müller

Das Hörspiel Das Projekt bin Ich! (Produktion: RBB) von Ulrike Müller ist der Gewinner des Deutschen Hörspielpreises der ARD. Die Auszeichnung ist neben einem Preisgeld mit der Ausstrahlung in den Kulturradios der ARD, des ORF, des SRF sowie DKultur verbunden. Der Publikumspreis ARD Online Award ging an The King is Gone. Des Bayernkönigs Revolutionstage von Andreas Ammer, Markus Acher und Micha Acher (Produktion: BR).

Das Projekt bin Ich!: „In einer Zeit, in der es zu wenig bezahlte Arbeit für zu viele Künstler gibt, geben ...weiterlesen

ARD Hörspieltage: 05. – 09. November 2014, ZKM / HfG Karlsruhe

Als Höhepunkt des zurückliegenden Hörspieljahres finden in dieser Woche die ARD Hörspieltage statt. Neben einem Rahmenprogramm mit Live-Hörspielen wie Die Schatzinsel (am Kinderhörspieltag, 9.11.) oder Konzerten von z.B. Element of Crime (7.11.) wird über den Deutschen Hörspielpreis der ARD und den ARD Online Award entschieden. Ausrichter ist wie in den vergangenen Jahren der SWR mit seinen Partnern ZKM und HfG, unterstützt durch die Stadt Karlsruhe. Einige der Veranstaltungen werden auch live oder zeitversetzt im Radio übertragen oder online als Videostream gezeigt.

Zehn Hörspiele von ARD und Deutschlandradio stehen im Wettbewerb um den „Deutschen Hörspielpreis ...weiterlesen

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2013 / ARD Online Award 2013

Zum Abschluss der 10. ARD Hörspieltage wurden am Samstag die Preisträger der 5 Hörspiel-Wettbewerbe im ZKM in Karlsruhe gefeiert. Der Deutsche Hörspielpreis der ARD geht in diesem Jahr an die Produktion Der Kauf von Paul Plamper mit Sandra Hüller, Cristin König, Milan Peschel, u.v.a., ein Projekt, das im Mai als Audio-Installation auf der Brache Neuerburgstraße bei der Halle Kalk / Schauspiel Köln parallel zur WDR-Ursendung Live-Premiere feierte.

Beim Publikumsvoting um den ARD Online Award lag das Projekt Heidis Heimat von Robert Schoen ...weiterlesen

Bilanz der ARD Hörspieltage 2012

Mit einem Besucherrekord von 10.500 Hörspielfans sind am Sonntag die ARD Hörspieltage zu Ende gegangen. Publikumsrenner waren die Live-Inszenierung des Musikhörspiels Der Schatz im Silbersee nach dem Roman von Karl May sowie Die Nacht der Gewinner, die live oder zeitversetzt in neun Kulturradios der ARD übertragen wurden.

Fünf Preise in Höhe von insgesamt 13.500 Euro wurden am Samstagabend vergeben: der Deutsche Hörspielpreis der ARD an Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers, ...weiterlesen

ARD Online Award, ARD Hörspieltage, Karlsruhe, 10.-14.11.2010

Das Hörspiel Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle von Thilo Reffert wurde bei den ARD Hörspieltagen doppelt mit dem ARD Online Award (Publikumspreis) und dem Deutschen Hörspielpreis der ARD (Kritikerpreis) ausgezeichnet.
Im Rahmen der ARD Hörspieltage lief bis zum 13.11.2010 die Web-Abstimmung für den Publikumspreis ARD Online Award. Über jene 10 Hörspiele der ARD-Sender, die parallel auch für den Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert sind, durften hier die Hörer entscheiden. Zu den Hörspielen. ...weiterlesen