Hörspieltipp: Alice im Wunderland (Orchesterhörspiel – Live). 03.04.2011, 14.05 Uhr, NDR Info

In der Reihe Mit Pauken und Trompeten sind im Kölner Headroom Hörbuchverlag bereits einige preisgekrönte Orchesterhörspiele mit Musik von Henrik Albrecht erschienen. „Das Gespenst von Canterville“ wurde z.B. 2007 mit dem Deutschen Hörbuchpreis (Beste Musik) ausgezeichnet, „Der Krieg der Knöpfe“ bekam 2009 diese Auszeichnung in der Kategorie „Bestes Kinder- / Jugendhörbuch“.

Bei der jüngsten Produktion „Alice im Wunderland“ nach Lewis Carroll mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andreas Hempel war Henrik Albrecht neben der Musik auch für Text und Regie zuständig. Als CD-Produktion wurde das Hörspiel bereits 2010 eingespielt, am 03. April sendet NDR Info das Hörspiel nun live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover.
Der Erzähler ist Ulrich Noethen, die Rolle der Alice wird von Laura Maire gesprochen, als „das Wunderland“ wird Stefan Kaminski in Erscheinung treten. Die NDR Radiophilharmonie spielt unter der Leitung von Andreas Hempel.

Sendetermin: 03.04.2011, 14.05 Uhr, NDR Info

Weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.