Hörspieltipp: Kriegsbraut. 02.10.2011, 18.20 – 20.00 Uhr, swr2

Leider gibt es beim swr zur Hörspielpremiere von „Kriegsbraut“, nach dem Roman von Dirk Kurbjuweit, Leiter des SPIEGEL Hauptstadtbüros, vorab keine Angaben zur Besetzung. Auch eine Hörprobe sucht man vergeblich. Schade. Insbesondere über die Besetzung der Hauptrolle der Esther kann man vorher also nur spekulieren …
Dennoch: „Kriegsbraut“ ist vermutlich auch als Hörspiel eine ganz spannende Geschichte und in der Bearbeitung und Regie von Annette Kurth sicher sehr zu empfehlen!

Kriegsbraut. Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Dirk Kurbjuweit
Hörspielbearbeitung und Regie: Annette Kurth
Produktion: swr 2011 – Länge: ca. 80 Min.
Sendetermin: 02.10.2011, 18.20 – 20.00 Uhr, swr2, Ursendung

Esther beschließt, Soldatin zu werden, um ihrem bislang ziellosen Leben Halt zu geben. Im Frühjahr 2006 wird sie nach Afghanistan geschickt. Staub, Hitze und eine trügerische Langeweile, in der stets Anschläge drohen, bestimmen die Tage im Bundeswehrcamp. Als Esther die Chance bekommt, Patrouillenfahrten in die Berge zu machen, lernt sie ein wildes, schönes, aber unnahbares Land kennen – und trifft auf den verschlossenen Schulleiter Mehsud. Zögerlich verlieben die beiden sich und beginnen eine zarte, riskante Beziehung gegen alle Regeln. Schnell werden ihre Treffen zur Gefahr, und Esther steht vor einer Entscheidung: Was muss sie tun, damit die unwägbare Liebe zu Mehsud eine Zukunft hat? Eines Nachmittags gerät der Konvoi der Bundeswehr auf der Rückfahrt von der Schule unter Beschuss. Der Krieg hat begonnen. (swr.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.