TV-Tipp: „Underdogs“, Arte und „Scoop“, ZDF – 21.08.2009

Underdogs, Deutschland, 2007, Produktion: Arte, NDR, Wüste Filmproduktion
Sendetermin: Arte, 21.08. 2009, 21.00 – 22.30 Uhr
Mit: Clelia Sarto, Hark Bohm, Ingo Naujoks, Kida Kodhr Ramadan, Patrycia Ziolkowska, Philipp Baltus, Thomas Sarbacher, Thorsten Merten, Wladimir Tarasjanz, Peter Jordan
Buch und Regie: Jan Hinrik Drevs

Er ist verschlossen, hat einen beeindruckenden Brustkorb und fragt nicht zweimal nach, bevor er zuschlägt: Häftling Mosk wird aus seiner Vorbereitung für die Knastmeisterschaften im Bankdrücken in das außergewöhnliche Resozialisierungsprogramm der neuen Gefängnisdirektorin beordert: Der harte Junge soll einen tapsigen Welpen zum Blindenhund ausbilden …
Thomas Sarbacher in der Hauptrolle des Häftlings Mosk kennt man vor allem seit seiner Hauptrolle als Hauptkommissar Steiner in der Serie „Der Elefant“, lebt in Zürich und arbeitet gelegentlich auch als Sprecher.
Alle Infos auf arte.tv

Im Anschluss:

Scoop – Der Knüller (Originaltitel: Scoop), Komödie, USA / GB, 2006
Free-TV-Premiere: ZDF, 21.08.2009, 22:35 – 00:05 Uhr

Zwischen „Matchpoint“ und „Vicky, Cristina, Barcelona“ mit kleinem Budget produziert, mischen Woody Allen als abgetakelter Magier und Scarlett Johansson als schöne, junge Amerikanerin in „Scoop – Der Knüller“ die britische Oberschicht auf den Spuren eines ominösen Tarot-Karten-Killers auf. Die beiden versuchen sich als skurrile Amateur-Detektive und heften sich einem attraktiven Aristokraten (Hugh Jackman als Peter Lyman) an die Fersen … (alle Infos auf zdf.de)

Cast (Auszug)
Scarlett Johansson – „Sondra Pransky“ (Luise Helm)
Woody Allen – „Sid Waterman“ (Wolfgang Draeger)
Hugh Jackman – „Peter Lyman“ (Peter Flechtner)
Ian McShane – „Joe Strombel“ (Klaus-Dieter Klebsch)

In Klammern: Deutsche Synchronstimme / Synchronsprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.