Stephan Benson liest sonntags “Die Wohlgesinnten”

Ab 7. November liest Stephan Benson jeden Sonntag im Jüdischen Salon in Hamburg (Grindelhof 59, 20146 Hamburg) Jonathan Littells „Die Wohlgesinnten“. Geplant sind bis Juli 2009 34 Folgen, die ab Dezember bei Audible als Download erhältlich sein sollen. Das Großprojekt von Stephan Benson und Wolfgang Stockmann wird von Stück-Werke Die Kulturfirma produziert. (Quelle: Börsenblatt)

Jonathan Littells 1400 Seiten umfangreiches literarisches Debüt (Deutschsprachige Ausgabe erschienen im Berlin Verlag) wurde im Frühjahr 2008 vom Feuilleton vielstimmig wahrgenommen und belegte zeitweilig vorderste Plätze in den Bestsellerlisten. Stephan Benson und der Produzent und Regisseur Wolfgang Stockmann kennen sich seit den Stuttgarter Studienzeiten. In den vergangenen Jahren hatten sie gemeinsam bereits zahlreiche Hörbücher u.a. für den Verlag Hoffmann & Campe realisiert. Die Eröffnungsveranstaltung findet ausnahmsweise am Freitag, 07.11. um 20.20 h statt, alle weiteren Lesungen ab 09. November beginnen sonntags jeweils um 19.00 h.

http://www.cafeleonar.de

http://www.claudio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.