Deutsches Theater Berlin: An einem schönen Sommermorgen … Mit Otto Mellies, 03.10.2010, 11 Uhr

Otto Mellies, geb. 1931 in Stolp (Pommern), der in den letzten Jahren neben zahlreichen Hörbuchlesungen (vor allem für den Patmos Verlag) häufig auch als Synchronsprecher, u.a. von Paul Newman (ab ca. 1998) und Christopher Lee (u.a. als Saruman in „Der Herr der Ringe“), arbeitete, war ab 1956 über 40 Jahre Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin und gehörte dort zu den bedeutendsten Protagonisten. Ebenso sah man ihn in zahlreichen Fernsehrollen. Zuletzt drehte er u.a. Episodenrollen für Commissario Brunetti, In aller Freundschaft und Bloch.

Am 3. Oktober stellt er in einer Matinée in den Kammerspielen des Deutschen Theaters seine Memoiren „An einem schönen Sommermorgen…“ vor.

Karten, Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.