Deutsches Theater Berlin: Der Heiler. Mit Jörg Gudzuhn. Ab 09.01.2010

Monolog von Oliver Bukowski. Mit Jörg Gudzuhn
Regie: Piet Drescher, Ausstattung: Hans-Jürgen Nikulka, Dramaturgie: John von Düffel
Uraufführung: 09.01.2011, 20.00 Uhr, Deutsches Theater Berlin, Kammerspiele (Alle Infos)

In „Der Heiler“ geht es um eine Perspektivverschiebung von Gesundheit und Krankheit. Jörg Gudzuhn spielt den Psychotherapeuten Prof. Dr. Matthes Grebenhoeve, der nackt neben seiner toten Patientin gefunden wurde. Der Fall scheint klar, doch schildert dieser seine eigene Geschichte über den Tod von Sophie Brettschneider. Grebenhoeve beginnt, sich zu fragen, ob sie überhaupt wirklich krank war, oder vielleicht klarer und gesünder als wir alle zusammen. Seine Gedanken führen ihn von einer Abrechnung mit der Psychologie über die Zweifel an seinem eigenen Beruf bis hin zur Infragestellung der Gesellschaft. Und plötzlich weiß keiner mehr, wer wessen Laborratte war. (Deutsches Theater)

Termine

09.01., 20.00 Uhr (Ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse)
18.01., 20.00 Uhr
27.01., 20.00 Uhr
27.02., 20.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.