Hörspieltipp: Ratzel speist im „Falco“. 03.10.2012, 20.05, NDR Kultur

Urgesendet wurde Ratzel speist im Falco bereits 2009 auf mdr Figaro. Am Tag der Deutschen Einheit wiederholt nun NDR Kultur das Hörspiel von Erich Loest unter der Regie von Wolfgang Rindfleisch mit u.a. Hilmar Eichhorn als Dieter Ratzel und Frauke Poolman als Betty Ratzel.

„Am 9. Oktober 2009 lädt der Leipziger Rechtsanwalt Dr. Dieter Ratzel ein paar enge Freunde ...weiterlesen

Hörspieltipp: Der Hals der Giraffe. Mit Corinna Harfouch. 03.10.2012, 18.20 Uhr, SWR2

Judith Schalanskys Der Hals der Giraffe wurde kürzlich wie schon ihr großartiger Atlas der abgelegenen Inseln mit dem Preis der Stiftung Buchkunst (Die schönsten deutschen Bücher) ausgezeichnet. Beate Andres realisierte den Roman für SWR2 als Hörspiel u.a. mit Corinna Harfouch als „Inge Lohmark, Inner Voice, Erzählerin“. Ursendung ist am 03. Oktober um 18.20 Uhr auf SWR2!

„Anpassung ist alles, weiß Inge Lohmark. Schließlich unterrichtet sie seit mehr als 30 Jahren Biologie. ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Ihre Version des Spiels. Von Yasmina Reza. Uraufführung: 02.10.2012

Nach Drei Mal Leben und Der Gott der Gemetzels wird nun ein weiteres Stück von Yasmina Reza in deutscher Sprache uraufgeführt: Ihre Version des Spiels. Am Deutschen Theater in Berlin mit Corinna Harfouch als Nathalie Oppenheim. Musik: Michael Verhovec, Regie: Stephan Kimmig. Wie nicht anders zu erwarten, sind die Premiere und auch die weiteren Oktober-Vorstellungen leider bereits ausverkauft (Restkarten „mit viel Glück“ an der Abendkasse):

Nathalie, eine erfolgreiche Autorin, ist der Einladung des Literaturliebhabers Roland ...weiterlesen

Wie beim ersten Mal – Kinostart: 27.09.2012

Es sind die zwei Hauptdarsteller, weshalb Wie beim ersten Mal trotz der eher vorhersehbaren Geschichte sehenswert sein dürfte. Schutzengel und Der Chaos –Dad, die parallel diese Woche starten, mal ganz außen vor, kämen aber auch die Dokfilme Sound of Heimat, Speed oder Bombay Beach in Frage …
Amüsant jedenfalls schon im Trailer die Tonlage der langjährigen Synchronstimmen von Meryl Streep und Tommy Lee Jones Dagmar Dempe und Ronald Nitschke.

Seit 30 Jahren sind Kay (Meryl Streep) und Arnold Soames (Tommy Lee Jones) verheiratet. ...weiterlesen

Süddeutsche Zeitung Magazin: Das dritte Fragezeichen, Heft 38/2012

“ ‚Komm doch hoch‘. …. die Stimme, mit der er diesen Satz sagt, wirkt auf mich wie eine Bettdecke“, schreibt Christoph Cadenbach, Jg. 1979, aufgewachsen in Bielefeld, in seinem Beitrag über Andreas Fröhlich, den er, nachdem er mit den Drei ??? groß wurde, nun endlich persönlich kennenlernen durfte.

Wie schwer es bis heute die Konkurrenz bei den kommerziellen Hörspielen oder Hörbüchern hat, ...weiterlesen

Hörspieltipp: Das Perseus Protokoll (1/2). Von Kai Hensel, 29.09. & 06.10.2012, WDR 5

Entkommen unmöglich: Eindrücklich führen in der Hörprobe Tanja Schleiff als Maria und Wolfgang Pregler als Erzähler den Zuhörer in einen dichten Klangraum und mitten hinein in Martin Zylkas Hörspielbearbeitung von Kai Hensels Romandebüt Das Perseus Protokoll. Am 29.09. und 06.10. in der Reihe „Krimi am Samstag“ auf WDR 5.

Ein Thriller vor dem Hintergrund der griechischen Finanzmisere: Die Politikstudentin ...weiterlesen

Volksbühne Berlin: Glaube Liebe Hoffnung. Ab 27.09.2012

Nach der Premiere bei den Wiener Festwochen und Vorstellungen in Zürich, und zuletzt in Paris am Théâtre de l’Odéon hat Glaube Liebe Hoffnung von Ödön von Horváth am 27. September Berliner Premiere im Großen Haus der Volksbühne. (Restkarten an der Abendkasse!). Nächste Vorstellungen: 28. und 29. September.

Mit: Olivia Grigolli, Sasha Rau, Ueli Jäggi, Jean-Pierre Cornu, Ulrich Voß, Bettina Stucky, Irm Hermann, Josef Ostendorf, ...weiterlesen

Hörspieltipp: Bad Salzuflen weltweit. 24.09., WDR 3 / 25.09., 1LIVE

Die Hamburger Schule, eine der wichtigsten musikalischen Strömungen Deutschlands, entstand nicht in Hamburg, sondern im Kurort Bad Salzuflen in Ostwestfalen-Lippe. Davon erzählt Bad Salzuflen weltweit: „Ein Feature von der Geburt des Diskurspops aus dem Geiste der Kurtaxe.“

“ ‚Ohne uns würde der deutsche Pop nicht so klingen, wie er heute klingt.‘ Liedermacher ...weiterlesen

TV-Tipp: Tatort – Alter Ego. 23.09.2012, 20.15 Uhr, ARD / Das Erste

Ein neuer WDR-Tatort, aus Dortmund. Endlich. Nach der Borussia ein weiterer wichtiger Anlass die Region zur besten Sendezeit ins Herz zu schließen. Natürlich freuen wir uns auch auf das bunte Ermittlerteam mit Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel und Stefan Konarske. Toitoitoi Schwarz Gelb!

Lesenswert in diesem Zusammenhang auch der Bericht Zurück ins Revier in der September-Ausgabe von mobil ...weiterlesen

Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt – Kinostart: 20.09.2012

Steve Carell und Keira Knightley als Endzeitpaar on the Road to Nowhere. Eine etwas unerwartete Vorstellung. Vielleicht eine Gelegenheit, beide mal aus einer anderen Perspektive sehen zu können, besonders Steve Carell. Wie zuletzt spricht Uwe Büschken Steve Carell in der deutschen Fassung, Dascha Lehmann synchronisierte Keira Knightley.

Kristin Riemer, Produktionsassistentin aus Hamburg, dachte außerdem: ...weiterlesen

Hörbuchtipp: Musikalische Märchen. Süddeutsche Zeitung Klassik für Kinder

Sechs Produktionen der edition See-Igel wurden für die Musikalische Märchen Box in der Reihe Süddeutsche Zeitung Klassik für Kinder ausgewählt, die im September erschienen ist. Gelesen von Eva Mattes, Ulrich Noethen, Matthias Brandt und Samuel Weiss:
„Eine CD-Sammlung, die in keinem Kinderzimmer fehlen darf.“

„Diese preisgekrönten Produktionen sind ideal, um Kindern klassische Musik auf spannende ...weiterlesen

Liebe – Kinostart: 20.09.2012

Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme beim Festival de Cannes und ausgewählt als Österreichs Kandidat für den Auslands-Oscar startet Michael Hanekes Liebe nun in den deutschen Kinos. Bemerkenswert auch die Besetzung der deutschen Synchronfassung! Liebe erscheint am 24.09. auch als Buch bei Hanser Berlin.

„Georg und Anna sind um die 80, kultivierte Musikprofessoren im Ruhestand. ...weiterlesen

Hörspieltipp: School Shooter, 20.09.2012, 23.00 Uhr, 1LIVE

Annette Kurth realisierte für 1LIVE Plan B Krimi School Shooter von Thorsten Nesch mit einem jungen, spannenden Ensemble. Das Manuskript zu der Produktion wurde von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert. Patrick Mölleken, der die Rolle des Mark spricht, stellt sich hier auch auf sprecherforscher vor.

„Ein Amoklauf an einer Schule. Sechs Schüler verstecken sich in der Schulbibliothek. ...weiterlesen

Das Bourne Vermächtnis – Kinostart: 13.09.2012

Laura Albani, Produktionsassistentin in Berlin, ist seit Wochen gespannt auf den Kinostart von Das Bourne Vermächtnis. Allerdings: „Ich muss ehrlich gestehen, dass Teil 4 der Bourne-Saga mich in einen riesigen Zwiespalt treibt. Zum einen kann und will ich mich einfach nicht damit abfinden, dass ein Bourne-Film, ohne den einzig wahren Jason Bourne, in Form von Matt Damon, in die Kinos kommt.

Zum anderen konnte Regisseur und Drehbuchautor Tony Gilroy keinen besseren Nachfolger ...weiterlesen

Schauspielhaus Zürich: Baumeister Solness. Mit Robert Hunger-Bühler. Ab 13.09.2012

Mit Henrik Ibsens Künstler-, Generationen- und Ehedrama eröffnet Intendantin Barbara Frey am Donnerstag im Pfauen die neue Spielzeit am Schauspielhaus Zürich. Mit Robert Hunger-Bühler als Solness, Friederike Wagner als Aline und Franziska Machens als Hilde Wangel.

„Baumeister Solness steht auf dem Höhepunkt seiner Karriere, aber ein Ereignis aus der Vergangenheit ...weiterlesen

Wir wollten aufs Meer – Kinostart: 13.09.2012

Drei gefeierte jüngere Schauspieler in den Hauptrollen, dazu Größen wie Rolf Hoppe und Sylvester Groth. Inszeniert von Studenten-Oscar®-Preisträger Toke Constantin Hebbeln, nach einem Drehbiuch von Ronny Schalk und Toke Constantin Hebbeln. Frühzeitig entdeckt und gefördert von Nico Hofmann, Casting: Simone Bär!

„Rostock 1982 – Als die beiden Freunde Cornelis (Alexander Fehling) und Andreas (August Diehl) ...weiterlesen

Volksbühne Berlin: Don Juan. Von René Pollesch nach Molière. Ab 15.09.2012

Die Volksbühne eröffnet am 13.09. mit einem Konzert die neue Spielzeit. Mit Kreidler, deren neues Album Den im Oktober erscheint, und Stabil Elite aus der „nächsten Düsseldorfer Kraut-Generation“. Während Marthaler mit Glaube Liebe Hoffnung noch on Tour in Paris spielt, ist am 15.09. die Premiere von René Polleschs Don Juan.

„… Dass du immer nach dem Innersten fragst, egal wie erbärmlich das von außen aussieht, ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die Tagebücher des Samuel Pepys. 15.09.2012, 20.05 Uhr, DLF

Samtagabend, 20.05 Uhr. Kein idealer Termin für die Ursendung von Die Tagebücher des Samuel Pepys. Aber wegen der Besetzung mit Matthias Matschke, Frauke Poolman und Claudia Mischke sowie Tönen von Frieder Butzmann unter der Regie von Götz Naleppa auf jeden Fall vormerken!

Samuel Pepys lebte vor 450 Jahren in der aufregendsten Zeit der britischen Geschichte: ...weiterlesen