Hörspieltipp: Meister und Margarita. Von Michail Bulgakow. Seit 28.09.2014, Bayern 2

Gestern feierte auf Bayern 2 die erste von zwölf Folgen der BR-Hörspielfassung von Michail Bulgakows Meister und Margarita Premiere. Heute Abend folgt die Wiederholung, außerdem steht der erste Teil des Hörspiels zum Nachhören / Download auf bayern2.de. Alle weiteren Folgen sendet Bayern 2 in den nächsten Wochen jeweils sonntags um 15.00 Uhr (Wdh. montags, 20.03 Uhr). Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert.

„Eine fantastische Abenteuergeschichte, eine Liebesgeschichte, eine philosophische Parabel über Gut ...weiterlesen

Hörspieltipp: Angriff der Terror-Zombies. Von Veit König. 02.10.2014, 1LIVE

Als Regisseur George Steel in dem reichen Mr. Laine endlich einen Produzenten für sein Drehbuch Angriff der Terror-Zombies findet, stellt dieser vor allem eine Bedingung: Der Film muss binnen zwei Wochen abgedreht sein. Mit Andreas Fröhlich als Regisseur George Steel, Frank Glaubrecht als Mr. Laine, Helmut Krauss als Hauptdarsteller Rex Morris und Tobias Meister als Erzähler / Georg Stahl. Nach der Sendung steht das Hörspiel zeitlich befristet zum Download auf einslive.de

„Zähneknirschend sagt Steel ja. Und als wenn der Zeitdruck nicht schon schlimm genug wäre, ...weiterlesen

Thalia Theater Hamburg: Charles Manson: Summer of Hate – Das Musical. Ab 26.09.2014

Am Freitag, 26. September 2014, feiert eine ungewöhnliche Uraufführung Premiere: Stefan Pucher, Regisseur der Trip zwischen Welten-Reihe am Thalia, bringt mit dem Thalia-Ensemble (u.a. mit Sebastian Rudolph, Jörg Pohl, Maja Schöne) und der Hamburger Band Trümmer Charles Manson: Summer of Hate – Das Musical auf die Bühne!

„Ein Trip zwischen den Welten der Tonstudios, der Hollywood Hills, Venice Beach und der ...weiterlesen

Sieben verdammt lange Tage (This Is Where I Leave You) – Kinostart: 25.09.2014

Ein weiterer Film mit Tobias Kluckert in tragender Sprechrolle als deutsche Stimme von Jason Bateman, nach dem Bestseller von Jonathan Trooper (deutscher Buchtitel: Sieben verdammt lange Tage): „Vier erwachsene Geschwister treffen sich im Elternhaus wieder, um ihren Vater zu begraben. Jedes ist im eigenen Leben mehr oder minder gescheitert, und jetzt müssen sie eine ganze Woche unter einem Dach ertragen – in Gesellschaft ihrer gluckenhaften Mutter, etlicher Ehe-, Ex- und Wunschpartner.

Niemand kann sich hier verstecken – im Gegenteil: Es ist Zeit, die Vergangenheit und die ...weiterlesen

Walking on Sunshine – Kinostart: 25.09.2014

Bei Walking On Sunshine darf man rein aus Neugier auf die Resonanz beim deutschen Kinopublikum gespannt sein. Der titelgebende Track von Katrina & The Waves war zu Zeiten der Veröffentlichung in den 1980ern und lange danach ja mehr als präsent in jeglichen Playlists und Charts. Ob da immer noch Luft nach oben ist …?

„Wer kann dem schönsten Mann der Welt wohl widerstehen? Natürlich niemand. Am ...weiterlesen

Hörspieltipp: Hugo, der Wolf. DLF, 23.09.2014, 20.10 Uhr

Deutschlandfunk sendet am Dienstag Ulrich Bassenges Hörspiel Hugo, der Wolf (Produktion: WDR 2014) u.a. mit Lars Rudolph, William Cohn, Friederike Kempter und Raphael Clamer: „Die ungute Geschichte vom Werwolf, dem die Hormone durchgehen, während die Mädchen traurig zugucken müssen.“ Das Hörspiel steht ebenfalls derzeit zum Download auf wdr5.de

“ ‚Mir träumte, ich hätte umgebracht, was ich am meisten liebe …‘ Ist es nicht eigentlich ...weiterlesen

Gemma Bovery – Kinostart: 18.09.2014

Und noch eine Literaturverfilmung startet in dieser Woche: Gemma Bovery wirkt im Trailer & Teaser sehr amüsant und scheint mit der zauberhaften Gemma Arterton und Fabrice Lucchini als Bäcker mit Künstlerseele in den Hauptrollen wunderbar besetzt. Lucchini erinnert in seiner Rolle tatsächlich ein wenig an einen französischen Woody Allen, in der deutschen Fassung wird er von Stephan Schwartz gesprochen. Dt. Dialogbuch und Dialogregie: Marina Köhler.

„Martin (Fabrice Luchini) ist ein Ex-Bohemien alter Pariser Schule, der mehr oder minder ...weiterlesen

Wenn ich bleibe / If I Stay – Kinostart: 18.09.2014

In den US-Kinos ähnlich erfolgreich gestartet wie erst kürzlich die Verfilmung von Das Schicksal ist ein mieser Verräter: R.J. Cutler inszenierte Shauna Cross‘ Drehbuch nach Gayle Formans Jugendbuch-Bestseller Wenn ich bleibe / If I Stay mit Chloë Grace Moretz, Mireille Enos, Joshua Leonard, Jamie Blackley und Stacy Keach in den Hauptrollen, Musik: Heitor Pereira.

„Mia Hall (Chloë Grace Moretz) kann sich nicht vorstellen, dass sie je eine schwierigere ...weiterlesen

Sin City 2 – A Dame to Kill For – Kinostart: 18.09.2014

Sin City 2 – A Dame to Kill For: Gewohnt eindrücklich und wirkungsvoll schon im deutschen Trailer die Charakterstimmen von Reiner Schöne, Manfred Lehmann, Claudia Urbschat-Mingues u.v.a. in der Fortsetzung der erfolgreichen Comic-Adaption Sin City mit Jessica Alba, Josh Brolin, Bruce Willis und Mickey Rourke als Marv.

„Seitdem Dwight (Josh Brolin) vor einigen Jahren das Leben von Miho (Jamie Chung) rettete ...weiterlesen

Hörspieltipp: Everest. Von Andreas Ammer und FM Einheit. 15. & 16.09.2014, WDR 3 / 1LIVE

Eine neue Produktion von Andreas Ammer & FM Einheit, vorab mit zwei besonderen Hörproben. Am Montagabend im Rahmen von WDR 3 open: Pop 3 und am Dienstag als neue Ausgabe der 1LIVE Soundstories: „Ein Stück Pop-Geschichte wird neu gedichtet: Ammer&Einheit covern die bekannteste aller LPs, „Abbey Road“, als hätte es deren Erfolg nie gegeben.

Sie tun so, als wären von der Platte nicht Lieder, sondern nur Gerüchte, Fragmente und ...weiterlesen

Hörspieltipp: Dann sind wir Helden. Von Jochen Rausch. 16.09.2014, 20.05 Uhr

Mit einer bunten Besetzung (u.a. mit Campino, Judith Holofernes, Gerd Köster, Inga Busch, Cathlen Gawlich, Hanns Jörg Krumpholz, Bernhard Schütz) realisierte Martin Zylka 2011 Dann sind wir Helden, ein Hörspiel von 1LIVE-Chef Jochen Rausch. Eine typische Geschichte aus den ausklingenden 1970er Jahren. WDR 5 wiederholt die Produktion in der Reihe „Das Hörspiel am Dienstag“.

„Jojo und die anderen Jungs wollen eine Platte aufnehmen. Sie fahren nach Frankreich ...weiterlesen

A Most Wanted Man – Kinostart: 11.09.2014

Nach dem gleichnamigen Thriller (dt. Titel: Marionetten) von John le Carré und mit Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Hauptrolle. Anton Corbijns dritter Film A Most Wanted Man wurde in Hamburg gedreht mit einem bunten Ensemble rund um Willem Dafoe, Rachel McAdams, Robin Wright, Nina Hoss, Daniel Brühl, Rainer Bock, Martin Wuttke sowie Herbert Grönemeyer, von dem auch der Soundtrack stammt, in einer Nebenrolle.

„Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov (Dobrygin), halb Russe, halb Tschetschene, taucht ...weiterlesen

Maps to the Stars – Kinostart: 11.09.2014

Maps to the Stars lief im offiziellen Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes 2014, Julianne Moore wurde später für Ihre beeindruckende Darstellung der alternden Schauspielerin Havana Segrand als Beste Schauspielerin ausgezeichnet. Für Fans von David Cronenberg oder von Mia Wasikowska, Julianne Moore, Robert Pattinson und John Cusack, in Maps to the Stars natürlich von ihren gewohnten deutschen Stimmen synchronisiert, sicherlich ein Pflichttermin.

„Familie Weiss ist mittendrin im ganz normalen Hollywood-Wahnsinn: Kinderstar Benjie ...weiterlesen

Sex Tape – Kinostart: 11.09.2014

Irgendwie schon ein erstaunliches Timing: Nach den Mutmaßungen über die möglichen Hintergründe der Verbreitung privater Fotos prominenter Schauspielerinnen im Netz startet heute Sex Tape mit Cameron Diaz und Jason Segel im Kino. Natürlich wurde Cameron Diaz auch in dieser Rolle von Katrin Fröhlich synchronisiert, Jason Segel als Jay wie zuletzt in Das ist das Ende und Bad Teacher erneut von Dennis Schmidt-Foß.

„Als sich Jay (Jason Segel) und Annie (Cameron Diaz) kennenlernten, war ihre Beziehung ...weiterlesen

Maxim Gorki Theater Berlin: Erotic Crisis. Ab 13.09.2014

Mit großem Vorsprung wählten kürzlich die Kritiker der Fachzeitschrift „Theaterheute“ das Berliner Maxim Gorki Theater zum Theater des Jahres. In dieser Woche gibt es nun die ersten Premieren der neuen Spielzeit, der zweiten unter der Leitung von Shermin Langhoff und Jens Hillje. Nach der Uraufführung des Tanztheaterstücks Fallen am 12.09. auf dem Platz der Märzrevolution, direkt vor dem Theater, folgt am 13.09. die Premiere von Erotic Crisis:

„In ihrer neuen Stückentwicklung Erotic Crisis erforscht Hausregisseurin Yael Ronen mit den ...weiterlesen

Hörspieltipp: Panzerschokolade. Von Rachel Rep. 09.09.2014, 23.00 Uhr, 1LIVE

Panzerschokolade ist das autobiographisch inspirierte Debüt von Rachel Rep, Drummerin beim „Farin Urlaub Racing Team“ und Teil der Band „Glow“.“ Eva Meckbach spricht die Hauptrolle der Sharona Gádji, Regie führte Robert Steudtner, ebenfalls beteiligt sind außerdem u.a. Bianca Hauda und Max von Malotki.

„Wäre Kurt Cobain wirklich ’ne coole Sau gewesen, hätte er sie damals angerufen und mit ...weiterlesen

Hörspieltipp: Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann. 09.09.2014, 20.05 Uhr, WDR 5

Eine türkische Journalistin, eine tunesische Tänzerin und eine ägyptische Historikerin. Marleen Lohse, Helene Grass und Silke Linderhaus sprechen die drei jungen Frauen, die „vor dem Hintergrund des „Arabischen Frühlings“ ihre Rolle in einer im Umbruch befindlichen Welt zwischen Tradition, vorgegebenen Lebensentwürfen und Revolte suchen.

Die Selbstfindung gelingt ihnen während der abenteuerlichen und gefährlichen Fahrt von ...weiterlesen

Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit – Kinostart: 04.09.2014

Mit dem liebenswürdigen Eddie Marsan in seiner ersten Hauptrolle als Mr. May und u.a. Joanne Froggatt (Downton Abbey) als Kelly sowie Musik von Oscarpreisträgerin Rachel Portman realisierte Uberto Pasolini seinen zweiten Spielfilm in Personalunion als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.
„Ein Geschenk, eine Ode an die Menschlichkeit. Ein Film, den man nicht verpassen sollte.“ (SRF)

„John May ist ein Mensch der besonderen Art: ein Einzelgänger, penibel, akribisch, aber mit ...weiterlesen

Mit ganzer Kraft – Kinostart: 04.09.2014

Beim Dreh zu Mit ganzer Kraft mit seinem Filmsohn Fabien Héraud war es für Jacques Gamblin als Vater besonders berührend, sich erstmals wirklich damit auseinanderzusetzen, was es heißt, behindert zu sein. Ebenso, dass es der Sport ist, der Vater und Sohn wieder zusammenführt – eine Erfahrung, die ihm – wie manch anderem vielleicht auch – aus seiner eigenen Biographie durchaus vertraut war.
Polyband Medien schreibt: Mit ganzer Kraft ist „eine außergewöhnliche Geschichte über ein besonderes Vater-Sohn-Verhältnis, das inspiriert ist von wahren Begebenheiten. Eine Story vom Erwachsenwerden, von Liebe und Vertrauen.“

„Julien (Fabien Héraud) ist 17 und träumt wie die meisten Teenager von aufregenden Abenteuern. ...weiterlesen

Hercules – Kinostart: 04.09.2014

Regisseur Brett Ratner (Rush Hour, X-Men – der letzte Widerstand) inszenierte Hercules mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Titelrolle, wie meist in der deutschen Fassung gesprochen von Ingo Albrecht, und Größen wie Ian McShane, John Hurt, Rufus Sewell, Joseph Fiennes und – zu unserer Freude – mit Chris Fairbanks als Gryza als „actiongeladenes, monumentales Epos“ …

„Der legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine Söldner und die Armee von König ...weiterlesen