Hörspieltipp: 39. Hörspiel in 2 Teilen von Ganteföhr, Fell und Staffel. WDR 3 / 1LIVE, 29. & 30.06.2016

Der WDR schreibt: „Eine neue Dimension von Hörspiel erleben: 39 ist ein interaktives HörSpiel in 3D-Audio. Und ein Mystery-Thriller in zwei Fassungen – als Radiohörspiel und als Game-App für Mobile Devices. Zum Hören. Zum Spielen. Im Radio folgt der Hörer einer mysteriösen Verschwörung. In der App navigiert der Nutzer per Touch durch die Handlung, kann zusätzliche Ebenen der Geschichte entdecken und Erinnerungen des Protagonisten wachrufen. Denn der Schlüssel zu den mysteriösen Ereignissen scheint in der Vergangenheit zu liegen.“

„Richard Hannay erwacht im Krankenhaus aus dem Koma. Mit einer Kugel im Kopf. Wer hat auf ihn ...weiterlesen

Hörspieltipp: Das letzte Geschenk. 03 & 04. Juni 2016, WDR 3 / 1LIVE

Das letzte Geschenk, ein neues Krimihörspiel von Radio-Tatort-Autor Erhard Schmied, wird am Freitag und Samstag auf den bekannten WDR Hörspielsendeplätzen (WDR 3 , 1LIVE) urgesendet und steht anschließend zeitlich begrenzt zum Download zur Verfügung. Wunderbar besetzt mit Sprechergrößen überwiegend aus der Region wie Thomas Balou Martin, Ilse Strambowski, Walter Renneisen, Janina Sachau, Johanna Gastdorf und Bernt Hahn.

„Der arbeitslose Elektriker Marc Felbert wird erschossen in seiner Mietwohnung aufgefunden. Der Hausbesitzer ...weiterlesen

„Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt“ – David Bowie in Berlin. 11.01.2016, 19.05 Uhr, WDR3 / 1LIVE

David Bowie ist tot. Unvorstellbar. Aus diesem traurigem Anlass hat auch WDR 3 das Programm heute kurzfristig geändert. Um 19.05 Uhr wird dort erneut das Feature vom Dezember 2015 von Christian Möller über die Jahre (1976 – 1978) gesendet, in denen Bowie in Berlin lebte (Erzähler: Stefan Kaminski, O-Töne David Bowie: Andreas Fröhlich). Im Hansa-Studio direkt an der Mauer nahm er damals zwei seiner wichtigsten Alben auf – eins davon mit dem Über-Hit „Heroes“. Wie er selbst sagte: „Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt wie in Berlin.“

„Mitte der 70er Jahre war Bowie auf dem Höhepunkt seiner Karriere – und gleichzeitig ziemlich am Boden ...weiterlesen

Hörspieltipp: Das Babäm-Prinzip. Von Andrea Halter und Philip Stegers. 21. & 22.12.2015

Das Babäm-Prinzip, ein Feature von Andrea Halter und Philip Stegers, wurde mit einem Stipendium der Filmstiftung NRW gefördert und steht nach den Sendeterminen im Rahmen von WDR 3 open: pop drei und 1LIVE Sound Stories befristet zum Download zur Verfügung. In dieser Mischung aus Hörspiel und dokumentarischem Feature versucht Denis Moschitto mit seiner Kunstfigur „Babäm“ in der realen Welt ein YouTube-Star zu werden. Heute Abend ab 23.05 Uhr auf WDR 3 und am Dienstag um 23.00 Uhr auf 1 LIVE.

„Babäm will das ganz große Rad drehen. Gegen hysterische Teenager und einen monatlichen Cheque ...weiterlesen

Hörfunk/Shortstory: Nicht nichts & Die Unendlichkeit des Jetzt. 10.12.2015, 23.00 Uhr, 1LIVE

In der kommenden 1LIVE Shortstory liest die Kölner Schauspielerin und Sprecherin Svenja Wasser zwei Erzählungen aus dem Erzählband Morgen ist es vorbei von Kathrin Weßling (Luchterhand Verlag). Kathrin Weßling, geboren 1985, studierte Philosophie und Germanistik in Köln, ging später nach Hamburg, arbeitete an den Kammerspielen und trat bei Poetry Slams auf. 2010 startete sie den Blog Drüberleben, aus dem ihr gleichnamiger Debüt-Roman hervorging.

Nicht nichts – Sie fühlt sich direkt mit ihm verbunden. Obwohl er genauso gleichgültig wie ...weiterlesen

Hörspieltipp: Delay. Von Bodo Traber. 05.11.2015, 1LIVE

„+++ Wichtiger Hinweis: Alle hier abgebildeten Ereignisse sind rein fiktional. Weitere Informationen hört ihr in 1LIVE. +++“ las man letzte Woche auf einslive.de im Rahmen der Ankündigung zum kommenden 1LIVE-Krimi. Nach den zahlreichen verunsicherten, verärgerten oder begeisterten Reaktionen zum vergangenen Hörspiel sind wir nun auf die neue Produktion gespannt, in der es um ein verschwundenes Flugzeug geht. Mit u.a. Cathlen Gawlich, Arnd Klawitter und Oliver Stritzel, Regie: Petra Feldhoff.

„Als Flug IWA 303 über dem Atlantik plötzlich vom Radar verschwindet, herrscht auf dem ...weiterlesen

Hörspieltipp: Verschlusssache KI2015. Von Max von Malotki. 29.10.2015, 1LIVE

Ziemlich geheimnisvoll klingt die Ankündigung zum kommenden 1LIVE Krimi von Max von Malotki: „Da die in diesem Hörspiel verwendeten Materialien Gegenstand laufender Ermittlungen sind, ist es dem WDR nicht gestattet, der Öffentlichkeit vorab eine Inhaltsangabe der Sendung zur Verfügung zu stellen.“ Auf einslive.de erfährt man inzwischen zum Glück etwas mehr.

Es geht wohl um das Thema „Künstliche Intelligenz“ – und genau so eine Stimme wurde offenbar am ...weiterlesen

Hörspieltipp: The Cruise (Staffel 2) – 01./08./15. & 22.10.2015, 1LIVE

Das tödlichste Kreuzfahrtschiff der Welt sticht wieder in See. Im Oktober präsentiert 1LIVE mit vier neuen Folgen die zweite Staffel von The Cruise. Wieder mit an Bord: die bekannte Sprecher-Crew, bestehend unter anderem aus Tobias Meister, Volker Brandt, Gerrit Schmidt-Foß, Asad Schwarz und Jan Odle, außerdem gibt es einige Neuzugänge wie Marie Bierstedt, Nana Spier, Christoph Maria Herbst, Barbara Auer, Stefan Kaminski und Lutz Mackensy.

„Der Verantwortliche für den Horror scheint enttarnt und gestellt. Das Spiel ist aus, könnte man ...weiterlesen

Hörspieltipp: The Cruise. Hörspiel in 4 Teilen. Staffel 1 / Teil 1: 03.09.2015, 1LIVE

Zur Einstimmung in die 2. Staffel im Oktober sendet 1LIVE ab 03. September erneut den vierteiligen Hörspielkrimi The Cruise von Edgar Linscheid und Stuart Kummer aus dem Jahr 2014. Unter der Regie von Co-Autor Stuart Kummer sind z.B. Tobias Meister, Jan Odle, Gerrit Schmidt-Foss, Volker Brandt und Olaf Reichmann beteiligt. Als Nachrichtensprecher dabei: Jens Riewa. Am 03. September und an den 3 folgenden Donnerstagen um 23.00 Uhr auf 1LIVE. Die 2. Staffel sendet 1LIVE am 1./8./15. und 22. Oktober 2015

„Eine romantische Kreuzfahrt auf dem größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiff der Welt ...weiterlesen

Hörspieltipp: Keine Sekunde Schanze. Von Benjamin Quabeck. 18.06.2015, 1LIVE

Über drei Jahre sind seit 3 Tage Nordstadt vergangen. Keine Sekunde Schanze ist nun der 3. Teil der Brüdergeschichte mit Thorsten und Dennis, geschrieben und inszeniert von Benjamin Quabeck. Mit Musik von Ruhrpott-HipHop-Legende Lee Buddah und „Die Ärzte“-Bassist Rodrigo Gonzalez in der Rolle des Produzenten „ProCent“. Thorsten und Dennis werden wie bisher gesprochen von Sören Grajek und Marlon Kittel.

„Scheiße bauen, Freunde treffen, Drogen nehmen: Sieht alles nicht nach großer Karriere aus ...weiterlesen

Hörspieltipp: Karoshi – Arbeite dich tot! Von Matthias Kapohl. 01. & 02.06.2015, WDR 3 & 1LIVE

Karoshi – Arbeite dich tot! wurde 2012 vom Autor Matthias Kapohl als Hörspiel inszeniert, u.a. mit Thomas Sarbacher, Roman Knizka, Anna Blomeier, Ulrich Voss, Louis Friedemann Thiele und Maya Bothe. Im Rahmen von WDR 3 open: pop drei und 1LIVE Soundstories wiederholt der WDR die Produktion in der nächsten Woche auf den bekannten Sendeplätzen. Im Anschluss Download auf wdr3.de

„Burnout ist out – Boreout ist in! Die Revolution in der Personalstrategie! Die unliebsam gewordenen ...weiterlesen

Hörspieltipp: Der Joker. Von Markus Zusak. 05.03.2015, 23.00 – 24.00 Uhr

Markus Zusaks Roman Der Joker wurde 2007 mit dem Deutscher Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, der WDR produzierte Ed Kennedys Geschichte als Hörspiel mit Marc Hosemann als Ed, Florian Lukas als Marv und Valerie Niehaus als Audrey, Bearbeitung und Regie: Susanne Krings. 1LIVE wiederholt die Produktion aus dem Jahr 2009 am Donnerstag in der Reihe 1LIVE Krimi.

„Keine Ausbildung, keine Freundin, kein Glück – Ed Kennedy ist der geborene Verlierer. Bis er eines ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die Landschaft. Von Eugen Egner. 16. & 17.02.2015

WDR 3 open: pop drei / 1LIVE Soundstories senden am Montag und Dienstag Die Landschaft, ein weiteres Werk des ‚Meisters des grotesken Humors‘ Eugen Egner. Matthias Bundschuh spricht darin die Hauptrolle des Behörden-Beauftragten Gilbert, als Hoteldetektiv wirkt Santiago Ziesmer mit: „Eine menschenfeindliche Landschaft setzt sich mit drastischen Mitteln gegen jegliche Eingriffe in ihr Erscheinungsbild zur Wehr. Ausgerechnet an diesem ungemütlichen Ort soll Gilbert wegen eines Schadens ermitteln, den die örtlichen Flugschüler am Himmel verursacht haben.

Dabei gerät er nicht nur zwischen die Fronten verfeindeter Parteien, auch die Landschaft selbst ...weiterlesen

1LIVE Shortstory: Steine ohne Riesen. Von Lucy Wood. Mit Mareike Hein. 08.02.2014

Erneut ist Mareike Hein die Vorleserin einer 1LIVE Shortstory. An diesem Sonntag gibt es Steine ohne Zahl aus dem Erzähl-Debüt von Lucy Wood Friedhof der Riesen (Berlin Verlag). Mareike Hein ist seit 2013/14 Ensemblemitglied am Schauspiel Bonn, vorher sah man sie als Gast u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, Staatsschauspiel Hannover und am Schauspielhaus Bochum.

„Ein kalter, verschneiter Sonntagmorgen. Ritas Zehen werden schwerer und steifer, wie ...weiterlesen

Hörspieltipp: 39. Hörspiel in 2 Teilen / HörSpiel für mobile devices. WDR 3 / 1LIVE, 02./03.02. & 09./10.02.2015

Vorgestellt auf den Karlsruher Hörspieltagen 2014 und ab nächste Woche im Radio und als App „für Fans guter Geschichten und interaktiver Spiele: 39 ist die Verbindung von Hörspiel und Mobile-Game. Suspense in 3D-Sound. Ein Rätsel, das Schritt für Schritt, Spielzug für Spielzug aufgelöst wird. 39 – die HörSpiel App ist ab Ende Januar für Android und iOS kostenlos in den App-Stores erhältlich.“

„Richard Hannay erwacht im Krankenhaus aus dem Koma. Mit einer Kugel im Kopf. Wer hat auf ihn ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die Versuchung des heiligen Antonius. 12. & 13.01.2015 WDR 3 / 1LIVE

Nach seinem Debüt Brave neue Welt ist Die Versuchung des heiligen Antonius das zweite Hörspiel von Autor, Regisseur und Produzent Jörg Diernberger gemeinsam mit Redakteurin Christina Hänsel für den WDR. U.a. mit Andreas Fröhlich als Erzähler und Sabine Arnhold als Königin von Saba. Nach dem Sendeterminen auch befristet als Download auf wdr3.de und einslive.de.

„Auf einem einsamen Berg, in Armut und Askese, durchlebt der heilige Antonius eine schlaflose ...weiterlesen

Radiotipp: Shitstorm. Von Max von Malotki. Mit Daniel Wiemer. 08. & 11.01.2014, Einslive

Daniel Wiemer liest für die kommende Ausgabe (Donnerstag & Sonntag) der 1LIVE Shortstory Shitstorm, ein bislang unveröffentlichtes Manuskript von 1LIVE Moderator und Autor Max von Malotki. Am 22. Januar ist Daniel Wiemer außerdem im Ersten in einer neuen Folge von Der Bulle und das Landei – Wo die Liebe hinfällt als „junger Lover“ von Sabine Postel zu sehen, auf verdammtguterkuchen.de gibt es alle Infos zu Max von Malotki.

„Dein Vater misshandelt deine Mutter. Du kannst ihn nicht aufhalten. Aber wofür gibt’s Online ...weiterlesen

Hörspieltipp: Das Ding im Nebel. Von Bodo Traber. 18.12.2014, 23.00 Uhr, 1LIVE

Berlin im Winternebel 1915/16. Die Kaiserstadt wird von einem Massenmörder heimgesucht. Der Journalist Ritter, die Polizistin Fähnlein und der Kriminalkommissar Nemhof gehen dieser geheimnisvollen Mordserie nach. Konstantin Lindhorst, Marc Benjamin Puch und Lucie Heinze sprechen die Hauptrollen, Regie bei Das Ding im Nebel führte Petra Feldhoff. Nach der Sendung steht das neue Hörspiel von Bodo Traber befristet zum Download auf einslive.de

„In den Armenvierteln Berlins – in den schmutzigen, dunklen Straßen von Wedding, Moabit oder ...weiterlesen

1Live Shortstory: Baum der Erkenntnis. 19.10.2014, 21.00 Uhr, 1LIVE

Jens Wawrczeck ist der Vorleser der heutigen Ausgabe der 1LIVE Shortstory. Vor gut 1 Woche sendete RTL zu mitternächtlicher Stunde eine Aufzeichnung der Kölner Termine der gigantischen Phonophobia-Tournee der Drei Fragezeichen. In Baum der Erkenntnis von Norman Leibold erklingt Jens nun wieder als der leise Erzähler. Beim aktuellen Relaunch der 1LIVE-Seite sind vermutlich die ausführlichen Infos auf der Strecke geblieben. Demächst sicher wieder mehr auf einslive.de

„Wie wichtig ist unsere digitale Identität? Bedeutet sie mehr als unser analoges Ich? In der Shortstory ...weiterlesen

Hörspieltipp: Angriff der Terror-Zombies. Von Veit König. 02.10.2014, 1LIVE

Als Regisseur George Steel in dem reichen Mr. Laine endlich einen Produzenten für sein Drehbuch Angriff der Terror-Zombies findet, stellt dieser vor allem eine Bedingung: Der Film muss binnen zwei Wochen abgedreht sein. Mit Andreas Fröhlich als Regisseur George Steel, Frank Glaubrecht als Mr. Laine, Helmut Krauss als Hauptdarsteller Rex Morris und Tobias Meister als Erzähler / Georg Stahl. Nach der Sendung steht das Hörspiel zeitlich befristet zum Download auf einslive.de

„Zähneknirschend sagt Steel ja. Und als wenn der Zeitdruck nicht schon schlimm genug wäre, ...weiterlesen