Düsseldorfer Schauspielhaus: Gift. Von Lot Vekemans. Ab 15.11.2014

Am Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass Wilfried Schulz, in den 1990er Jahren Dramaturg am Hamburger Schauspielhaus, danach Intendant in Hannover und seit 2009 in Dresden, ab 2016 das Düsseldorfer Schauspielhaus leiten wird. Das klingt gut! Aktuell bzw. besonders morgen drücken wir aber erst mal Karin Pfammatter und Andreas Grothgar die Daumen! Toitoitoi!

Am Samstag, 15. November, feiert Gift. Eine Ehegeschichte in der Inszenierung des aktuellen ...weiterlesen

Düsseldorfer Schauspielhaus: Jalta. Von Lucas Svensson. Ab 21.09.2013

Jalta, ein Auftragswerk des Schweden Lucas Svensson über das legendäre Treffen von Churchill, Roosevelt und Stalin auf der Krim, ist die erste Premiere der neuen Spielzeit im Großen Haus. Inszeniert vom ehemaligen Düsseldorfer Intendanten Staffan Valdemar Holm spielen u.a. Imogen Kogge (Churchill), Karin Pfammatter (Roosevelt) und Stina Ekblad (Stalin). Für die Premiere am 21. September um 19.30 Uhr gibt es noch Karten.

„Im Februar 1945 treffen sich in Jalta auf der Krim die Staatsmänner Winston Churchill, Franklin ...weiterlesen