Hörspieltipp: Basic Beliefs. Von Michael Esser. 28.07.2015, WDR 5

Basic Beliefs von Michael Esser aus dem Jahr 2007 sendet WDR 5 auf dem Hörspielplatz am Dienstag Abend. Unter der Regie von Walter Adler ist ein sehr prominentes Ensemble beteiligt, u.a. sind Ulrich Matthes als Erzähler, Andreas Fröhlich (Johannes Ritter) und Sylvester Groth (Augustus Pharao König) zu hören. Basic Beliefs steht nach der Sendung zum kostenlosen Download auf wdr5.de.

„Johannes Ritter ist jung, hochbegabt, summa cum laude in Wirtschaft. Sein Credo: E größer A – ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Der Besuch der alte Dame. Ab 17.04.2014

Die Fotos zur kommenden Premiere von Der Besuch der alten Dame am Deutschen Theater zeigen Ulrich Matthes als Alfred Ill, stets umgeben von einer vielfachen Claire Zachanassian. Für die Premiere und die weiteren April-Vorstellungen gibt es leider nur noch Restkarten an der Abendkasse. „Den Regisseur Bastian Kraft interessiert an Friedrich Dürrenmatts bösartigem Gedankenspiel die Frage, wie wir mit den Wunden umgehen, die uns zugefügt wurden und welche Komplizenschaft private Selbstjustiz mit der sozialen Dominanz des Kapitals eingeht.

Claire Zachanassian kehrt als mächtige Frau von Welt in ihr Heimatdorf Güllen zurück. Vor ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Gift. Von Lot Vekemans. Ab 09.11.2013

Im November inszeniert Christian Schwochow (Novemberkind, Die Unsichtbare, Der Turm) Lot Vekemans Zweipersonenstück Gift am Deutschen Theater. Mit Dagmar Manzel und Ulrich Matthes, beide in der Vergangenheit nicht nur mit Theater- und Filmpreisen, sondern z.B. auch 2013 als Beste Interpretin bzw. 2003 für die Beste Unterhaltung beim Deutschen Hörbuchpreis geehrt. Die Voraufführung (08.11.) und die Premiere am 09.11. sind bereits ausverkauft, für die weiteren Vorstellungen im November und Dezember gibt es noch Karten.

„Ein Mann und eine Frau treffen sich in einer Friedhofshalle. Angeblich ist Gift im Boden von Teilen ...weiterlesen

Hörspieltipp: Flughunde. Nach dem Roman von Marcel Beyer. 05.05.2013, 18.20 Uhr, swr2

Der Hörspieltermin an diesem Wochenende: Flughunde nach dem gleichnamigen Roman von Marcel Beyer mit Jens Wawrczeck als Hermann Karnau und Natalie Spinelli als Helga sowie u.a. Ulrich Matthes und Corinna Kirchhoff. Bearbeitung und Regie: Iris Drögekamp. Flughunde steht nach der Sendung eine Woche lang als On-Demand-Stream auf: SWR2.de/hoerspiel.

Es hat ihn wirklich gegeben: Hermann Karnau, Wachmann im Berliner Führerbunker, den Westalliierten ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Wastwater. Von Simon Stephens. Regie: Ulrich Matthes. Ab 27.04.2013

Wastwater von Simon Stephens war „ausländisches Stück des Jahres 2011“ bei der Kritikerumfrage in Theaterheute und wurde in der Regie von Katie Mitchell uraufgeführt (Royal Court Theatre / Wiener Festwochen). „Atemberaubend stimmiges Theater“ las man danach z.B. auf nachtkritk.de. Nun inszeniert Ulrich Matthes Wastwater am Deutschen Theater: Mit Barbara Schnitzler, Thorsten Hierse, Susanne Wolff, Moritz Grove, Elisabeth Müller und Bernd Stempel. Premiere: 27.04.2013 (Ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse)

„25. Juni, 21 Uhr: Drei Paare zur selben Zeit an der Peripherie des Londoner Flughafens Heathrow. ...weiterlesen

Hörspieltipp: Wer das Schweigen bricht. 09.06.2012, 10.05 & 23.05 Uhr, WDR 5

Mechthild Borrmanns Roman Wer das Schweigen bricht erschien 2011 im Bielefelder Pendragon Verlag und wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2012 ausgezeichnet. Annette Kurth inszenierte das gleichnamige Hörpiel für den WDR u.a. mit Ulrich Matthes in der Hauptrolle als Robert Lubisch. Das Hörspiel steht nach der Ausstrahlung befristet zum kostenfreien Download im Internet.

„Nach dem Tod seines Vaters, des Firmenpatriarchen Friedhelm Lubisch, findet ...weiterlesen