Aug
28
2015
0

Theater des Jahres – Inszenierung des Jahres - Schauspieler des Jahres 2015

Wolfram Lotz’ Kolonialismus-Groteske Die lächerliche Finsternis ist das Gewinnerstück der diesjährigen Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theaterheute. 27 der 42 befragten Kritiker wählten Die lächerliche Finsternis zum deutschsprachigen Stück des Jahres, Dusan David Parizeks Inszenierung des Lotz-Stückes am Wiener Burgtheater wurde Inszenierung des Jahres. Das Burgtheater darf sich 2015 außerdem mit dem Titel Theater des Jahres schmücken.

Stefanie Reinsperger, bis 2014 Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus, 2014/15 ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Ausgezeichnetes | |
Aug
27
2015
0

Straight Outta Compton – Kinostart: 27.08.2015

Nach dem überaus erfolgreichen US-Start nun auch bei uns: Straight Outta Compton. Und erwartungsgemäß spricht Jan-David Rönfeldt in der deutschen Fassung – zumindest im Trailer - eine der Hauptrollen (O’Shea Jackson als Ice Cube). Bemerkenswert auch, dass man Paul Giamatti als Musikmanager Jerry Heller anfänglich vor allem an seiner deutschen Stimme (Stefan Krause) erkennt.

Straight Outta Compton erzählt die kontroverse Geschichte des kometenhaften Aufstiegs ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
22
2015
0

Hörspieltipp: creating character/Susan Batson. 23.08.2015, DKultur

Ursendung in der Reihe “Spielregeln” auf Deutschlandradio Kultur: creating character / Susan Batson. Ein Hörstück von Marianne Wendt mit Fragmenten aus Pirandellos Sechs Personen suchen einen Autor. Mit Susan Batson (Schauspieltrainerin u.a. von Juliette Binoche, Tom Cruise, Nicole Kidman, Madonna und Jennifer Lopez) sowie Leslie Malton, Nadja Schultz-Berlinghoff, Bettina Kurth, Hans-Jochen Wagner u.a.

“Susan Batson arbeitet mit einer Handvoll Schauspielern an ihren Figuren. Immer geht es dabei um die ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
20
2015
0

Broadway Therapy – Kinostart: 20.08.2015

Peter Bogdanovich (Is’ was, Doc?, Paper Moon) präsentiert nach zwölfjähriger Kino-Pause nun mit Broadway Therapy eine klassische Screwball-Comedy mit Owen Wilson, Imogen Poots, Rhys Ifans und Jennifer Aniston in den Hauptrollen. Eine Hommage an das New Hollywood, und an Wilder, Capra und Co.. Wilson, Aniston und Ifans werden wie gewohnt von Philipp Moog, Ulrike Stürzbecher und Thomas-Nero Wolf gesprochen, Shandra Schadt spricht Imogen Poots.

Etliche Größen haben darin außerdem Cameo-Auftritte, u.a. Quentin Tarantino, synchronisiert von ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
20
2015
0

Der Sommer mit Mamã - Kinostart: 20.08.2015

“So lustig war schon lange keine sozialkritische Komödie mehr” schreibt Wolfgang Höbel im “Kulturspiegel”. Der Sommer mit Mamã handelt subtil und dabei sehr amüsant vom gesellschaftlichen Wandel, den Brasilien seit gut einem Jahrzehnt erlebt. Brasiliens Filmstar Regina Casé spielt die Haushälterin Val, die noch in der traditionellen Rollenzuweisung aufgeht, Camila Márdila als ihre Tochter Jéssica verkörpert im Gegensatz dazu eine jener jungen Frauen, die ihr Recht auf Teilhabe einfordern. Isabella Grothe und Anne Helm sind ihre Pendants in der deutschen Fassung.

Die herausragende Leistung der beiden Hauptdarstellerinnen wurde in Sundance mit dem ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |
Aug
20
2015
0

Southpaw – Kinostart: 20.08.2015

Mit einem Soundtrack, kompiliert von Eminem, inkl. 4 neuen eigenen Tracks, und einem der letzten Filmscores des kürzlich tödlich verunglückten Oscarpreisträgers James Horner: Southpaw, der neue Film von Antoine Fuqua. Mit Jake Gyllenhaal, nach seiner für diverse Auszeichnungen nominierten Performance in Nightcrawler nun in einer gänzlich anderen Rolle mit einem prominenten Cast an seiner Seite.

“Den Titel des Boxweltmeisters hat sich Billy Hope (Jake Gyllenhaal) hart von ganz unten erarbeitet, ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
17
2015
0

Hörspieltipp: Der Buddhist und ich. Von Mariana Leky. 18.08.2015, WDR 5

In der Reihe “Das Hörspiel am Dienstag” wiederholt WDR 5 in dieser Woche Der Buddhist und ich von Mariana Leky, ein Hörspiel aus dem Jahr 2012, Regie: Petra Feldhoff, Produktion: WDR. In den Hauptrollen mit Anne Kanis, Fabian Busch, Victoria Trautmansdorf und Martin Brambach. Wilfried Hochholdinger ist ebenfalls beteiligt: als Liebhaber für besondere Literatur …

“Luise, eine Buchhändlerin, ist immer in Sorge anzuecken oder etwas furchtbar Peinliches ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
13
2015
0

Codename U.N.C.L.E. - Kinostart: 13.08.2015

Die Original-Serie war in den 1960ern Kult. Neben der Brisanz der damaligen weltpolitischen Situation und der Konstellation der beiden Hauptdarsteller war auch die deutsche Synchronisation (ZDF) von David McCallum und Robert Vaughn durch Fred Maire und Niels Clausnitzer besonders markant. Nun haben Henry Cavill (Man of Steel) alias Napoleon Solo und Armie Hammer (The Social Network) alias Illya Kuryakin die Hauptrollen in Regisseur Guy Ritchies Kino-Adaption Codename U.N.C.L.E. übernommen.

“Der Schauplatz bleibt gleich: Anfang der 1960er-Jahre, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
13
2015
0

Dating Queen – Kinostart: 13.08.2015

Dating Queen ist das Kinodebüt des US-Comedy-Stars Amy Schumer. Unter der Regie von Judd Apatow spielt sie die Rolle einer selbstbewussten, unabhängigen Hedonistin, die unverhofft mit “wahren Gefühlen” konfrontiert wird, der potentielle Mann an ihrer Seite ist der langjährige Saturday Night Live Star, Drehbuchautor und Synchronsprecher Bill Hader. Das Drehbuch dazu schrieb Schumer selbst. Und der Trailer erfüllt die Erwartungen voll und ganz …

” ‘Monogamie ist unrealistisch’ – mit diesem Mantra wurde die kleine Amy (Amy Schumer) von ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
10
2015
0

Hörspieltipp: Schröders Tod - Der talentierte Herr Tomaschewsky. 17.08.2015, Dkultur

Jörg Hartmann und Frauke Poolman sprechen die Hauptrollen im neuen Kriminal-Hörspiel von Tom Peukert, Ursendung: Montag, 17.08.2015, Deutschlandradiokultur. In Schröders Tod - Der talentierte Herr Tomaschewsky stellt der Schauspieler Tomaschewsky (Jörg Hartmann) sein besonderes kriminalistisches Talent unter Beweis, in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizeichefin Kleinschmidt (Frauke Poolman) geht er dem vermeintlichen Unfalltod eines Schauspielkollegen nach. Wilfried Hochholdinger ist außerdem als Felix Wonneberger zu hören.

“Bastian Schröder, prominenter Fernsehschauspieler, gastiert auf der Bergbühne eines Stadttheaters ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
06
2015
0

Mission Impossible 5: Rogue Nation – Kinostart: 06.08.2015

Lang erwartet, großartig im Kino gestartet und die Kritiker sind auch voll des Lobes. Besser geht’s nicht. Ethan Hunts fünfte Mission: die vielleicht unmöglichste seiner langen langen und erfolgreichen Karriere als Geheimagent. Bei der Besetzung der deutschen Synchronsprecher dürfte Kontinuität garantiert sein, es sei denn, evtl. terminliche oder sonstige Gründe hätten bei den finalen Aufnahmen kurzfristig dagegen gestanden. In den Trailern klingt aber alles durchaus vertraut …

“Nachdem das Pentagon die IMF (Impossible Mission Force) aufgelöst hat, ist Ethan Hunt ohne ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Aug
03
2015
0

Hörspieltipp: Der Mann, der auf die Erde fiel. Von Annalisa D’Innella. 04.08.2015, WDR 5

Im November 2014 fand die Ursendung der Originalfassung auf BBC 4 statt, nun realisierte der WDR unter der Regie von Annette Kurth die deutschsprachige Fassung von Der Mann, der auf die Erde fiel von Annalisa D’Innella nach einer wahren Geschichte. Mit Tom Schilling, Laura Maire, Effi Rabsilber u.v.a.. Ursendung ist am 04. August, nach der Sendung steht das Hörspiel zum Download auf wdr5.de.

“Am Sonntag, den 9. September 2012, 7:42 Uhr, fiel der Körper eines jungen Mannes aus den ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jul
30
2015
0

Slow West – Kinostart: 30.07.2015

John Maclean, Gründungsmitglied von “The Beta Band”, stellt mit Slow West nun auch in Deutschland sein Kinodebüt vor, das beim Sundance Festival 2015 mit den Grand Jury Price ausgezeichnet wurde (Verleih: Prokino). Michael Fassbender als Silas wurde darin natürlich von Norman Matt synchronisiert, Torben Liebrecht ist in einer Vaterrolle (Rory McCann) zu hören und die Schwarzmaier-Geschwister sprechen in der deutschen Fassung die Jungstars Kodi Smit-McPhee und Caren Pistorius.

Die ursprüngliche Idee zu Slow West bestand laut MacLean darin, einen typischen britischen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jul
29
2015
0

Gefühlt Mitte Zwanzig – Kinostart: 30.07.2015

“Zwei ineinander verschlungene Gedanken” inspirierten Regisseur Noah Baumbach (Frances Ha) zu Gefühlt Mitte Zwanzig: “Der Wunsch, die sehr spezifischen Beziehungsdynamiken unserer Zeit detailreich einzufangen und das Bedürfnis, sich der Erkenntnis zu stellen, dass er selbst beunruhigenderweise mittlerweile etabliert und arriviert ist.” Nun sind sind gespannt, wie die zwei Pärchen insbesondere aber Ben Stiller und Naomi Watts ihre Rollen ausfüllen werden, in der deutschen Fassung wurden die beiden von Oliver Rohrbeck und Claudia Lössl synchronisiert.

“Während all ihre Freunde Kinder kriegen, genießen Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jul
16
2015
0

Am grünen Rand der Welt – Kinostart: 16.07.2015

Am grünen Rand der Welt, einer der berühmtesten Romane des britischen Schriftstellers Thomas Hardy aus dem Jahr 1874, wurde bereits mehrfach verfilmt. Im Mittelpunkt von Thomas Vinterbergs Fassung nach dem Drehbuch von David Nicholls (Zwei an einem Tag) steht nun Carey Mulligan als Bathsheba Everdene, gesprochen von Maria Koschny. In der Rolle des Schäfers Gabriel: Matthias Schoenaerts, der spätestens seit seiner Rolle in Der Geschmack von Rost und Knochen in der allerersten Reihe der jüngeren europäischen Schauspieler sitzt, dieses Mal synchronisiert von Stefan Günter.

“Im England des 19. Jahrhunderts lebt Bathsheba Everdene (Carey Mulligan) ein unkonventionelles ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jul
10
2015
0

Deutsches Theater Berlin: Der Ring des Nibelungen. ZUM LETZTEN MAL! 11./12./14. und 15.7.2015

Er ist der Meister des Livehörspiels: Stefan Kaminski. Mit seiner Tetralogie Der Ring des Nibelungen war er sogar bei den Wagnerfestspielen in Bayreuth. Seit fast zehn Jahren spielt er den Ring nach Richard Wagner. Sollten Sie es bisher noch nicht geschafft haben oder wollen Sie das Epos noch einmal in voller Länge sehen, haben Sie hierzu nun zum allerletzten Mal Gelegenheit:

Kaminski ON AIR zeigt alle vier Teile des Rings im Deutschen Theater, am Sa 11., So 12., ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Jul
09
2015
0

Escobar – Paradise Lost – Kinostart: 09.07.2015

Nach intensiven Recherchen schrieb Andrea di Stefano das Drehbuch zu Escobar – Paradise Lost, seinem Debüt als Filmregisseur. Offenbar so eindrücklich, dass Benicio Del Toro die Möglichkeit diese spezielle Version von Pablo Escobar spielen zu können, auf Anhieb sehr überzeugend fand. Ein Glück: “Wenn er nein gesagt hätte, hätte ich den Film nicht gemacht! Benicio Del Toro musste einfach Pablo Escobar spielen.”

Für Del Toro zeichnet der Film nicht das Leben des legendären und 1993 von Scharfschützen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jun
23
2015
0

Volksbühne Berlin: Keiner findet sich schön. Von René Pollesch. Ab 24.06.2015

Kurz vor den Theaterferien gibt es in der Volksbühne noch die Uraufführung des neuen Stücks von René Pollesch Keiner findet sich schön mit Fabian Hinrichs und 5 Tänzerinnen und Tänzern. Für Polleschs Ich schau Dir in die Augen, gesellschaftlicher Verblendungszusammenhang! wurde Fabian Hinrichs 2009 von “Theater heute” zum “Schauspieler des Jahres” gewählt, für Kill your Darlings! Streets of Berladelphia bekam er 2012 den Alfred-Kerr-Darstellerpreis.

“Alle machen gerade ‘Jesus Christ Superstar’ – wegen Gott. ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Jun
20
2015
0

Deutscher Filmpreis 2015

Erst im März 2015 wurde Frederick Lau für sein Hörbuchdebüt, seine Lesung von Es bringen von Verena Güntner, beim Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet. Nach der Auszeichnung als Bester Nebendarsteller beim Deutschen Filmpreis 2008 für seine Rolle in Die Welle bekam Frederick Lau in diesem Jahr nun auch die Lola als Bester Hauptdarsteller als “Sonne” in Victoria. Großartig!

Alle weiteren Preisträger beim Deutschen Filmpreis im Überblick: ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |
Jun
17
2015
0

Harry Rowohlt (1945 – 2015)

2003 bekam Harry Rowohlt auf dem Höhepunkt des neuen Hörbuchmarktes eine Platin-Schallplatte für 250.000 verkaufte Pu der Bär-CDs. 1 Jahr später, 2004, war unsere Debüt-Produktion Bartleby, der Schreiber (mit Ueli Jäggi) gemeinsam mit u.a. Harry Rowohlts Lesung von Flan O’Brien, Auf Schwimmen-zwei-Vögel und Cornelia Funkes Tintenherz als Bestes Hörbuch des Jahres (Best Of All) beim Deutschen Hörbuchpreis nominiert.

Gewonnen hatte in dieser Kategorie schließlich völlig zu Recht Harry Rowohlt, Ueli Jäggi bekam ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: SprecherNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics