Feb
12
2016
0

Volksbühne Berlin: Hallelujah (Ein Reservat). Von Christoph Marthaler und Ensemble. Ab 18.02.2016

Raphael Clamer und Ueli Jäggi haben sich erneut mit einigen ihrer Kolleg*innen auf die Reise nach Berlin begeben: mit den Ensemblemitgliedern der Volksbühne Lilith Stangenberg und Patrick Güldenberg sowie den Stammgästen Hildegard Alex, Tora Augestad, Marc Bodnar, Olivia Grigolli, Hardy Kayser, Katja Kolm und Clemens Sienknecht wird dort nächste Woche an der Volksbühne die neue Arbeit von Christoph Marthaler uraufgeführt. Bühnenbild und Kostüm: Anna Viebrock, Dramaturgie: Stefanie Carp und Malte Ubenauf. Ein Fest für die ganze Familie!

“Christoph Marthalers neues Projekt an der Volksbühne wird ein Country & Western-Abend sein ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
11
2016
0

Deadpool – Kinostart: 11.02.2016

Heute startet die 66. Berlinale. Entsprechend eingeschränkt ist im Vergleich dazu das Angebot der heutigen Kinostarts. Schaut man aber über die aktuellen Trailer, dann ragt Deadpool zum Glück zwischen z.B. Sisters (mit Tina Fey und Amy Poehler) und Dirty Grandpa (mit Robert de Niro und Zac Efron) überaus positiv mit seinem Humor und seiner selbstironischen Inszenierung heraus. Großartig! Auch für Nicht-Comicfans und natürlich mit Ryan Gosling (deutsche Synchronstimme: Dennis Schmidt-Foss) als Wade / Deadpool.

“Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt Deadpool die Geschichte des ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
09
2016
0

ARD Radio Tatort (SWR): Sterben kann jeder. Mit Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn u.a.. Ab 10.02.2016

Seit 2008 gibt es nun schon den Radio-Tatort. Einmal monatlich setzen in bunter Reihenfolge regionale Ermittlerteams die Ideen prominenter Autoren unter der Regie nicht weniger bekannter Hörspielregisseure um. Gesendet wird nacheinander bei den beteiligten Radiostationen. Danach stehen die Hörspiele zum kostenlosen Download auf ard.de. Zum Glück gehört der Radio-Tatort und seine Protagonisten offenbar längst schon zum Inventar. Unkündbar. Ab Mittwoch ermitteln daher erneut Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn und ihre Kollegen im neuen SWR-Fall von Hugo Rendler.

Sterben kann jeder erzählt die Geschichte eines Arztes, dessen Diagnosen so manchen Patienten ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Feb
05
2016
0

Hörspieltipp: 100 Jahre Dada - Gadji Beri #2016: DADA-Radio-Oper / Bevor DADA da war, war DADA da. 4 & 6.2.2016, WDR 3

Dada wurde am 5. Februar 1916 in der Zürcher Altstadt geboren: An der Spiegelgasse 1, mitten im Zürcher Niederdörfli, entstand im legendären “Cabaret Voltaire” die ironische, laute und farbenfrohe Bewegung, die von Zürich aus die Welt eroberte. Ab heute wird in Zürich der 100. Jahrestag ausgiebig gefeiert: “Ob dadaistisch im Cabaret Voltaire, verbildlicht im Landesmuseum Zürich oder im Kunsthaus, vielfältig an den Zürcher Festspielen oder tanzend im Hauptbahnhof Zürich: Die ganze Stadt Zürich ist 2016 im Dada-Fieber und feiert die Zürcher Kunstbewegung.” Dada wird 100. Feiern Sie mit!

Der WDR sendete zu diesem Anlass bereits am 4. Februar “Gadji Beri #2016: DADA-Radio-Oper” von ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps, TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
04
2016
0

Mittwoch 04:45 – Kinostart: 04.02.2016

Casper Shaller nennt Mittwoch 04:45 in DIE ZEIT: “Ein(en) Thriller aus dem Epizentrum der Krise”. Es geht quer durch Athen. Adam Bousdoukos aus Hamburg-Ottensen, ehemals Besitzer des “Sotiris”, hat die Rolle des Fahrers übernommen. In Mittwoch 04:45 steht aber kein Restaurant im Mittelpunkt, es geht um einen Jazz-Club. Es ist vor allem ein Film über die verlorenen Träume eines Geschäftsmannes, der “die kollektive Psyche einer Nation porträtiert, die wie keine andere zur offenen Wunde der europäischen Idee wurde” meint der Verleih. Der Trailer jedenfalls klingt spannend und sieht gut aus. Ab heute in ausgewählten Städten im Kino.

“Familienvater Stelios (Stelios Mainas) liebt Musik und hat seine Berufung gefunden. In Athen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
04
2016
0

Hörspieltipp: Alaaf. Von Jochen Langner und Ralf Haarmann. 7. & 8.02.2016

Ein Hörspiel über den Kölner Karneval und eine Virus-Katastrophe, über einen Sabotageakt und über die Frage nach den Verantwortlichen. Entwickelt und realisiert von Schauspieler, Sprecher und Regisseur Jochen Langner und vom Komponisten Ralf Haarmann. Erschreckend aktuell. Eine Hörprobe gibt es dazu z.B. auch auf klangmoebel.de
“Köln feiert Karneval. Doch als das KAlt-Bier der multikulturellen Helau-Alaaf Bewegung mikrobiologisch sabotiert wird, kommt es zur Katastrophe. Ein tödlicher Virus infiziert die Feiernden. Die Bundesregierung erklärt die Kölner Innenstadt zur verbotenen Zone. Doch wer ist für die Krise verantwortlich?

Alaaf erzählt den Ist-Zustand ein Jahr nach der Virus-Katastrophe: Die verschiedenen politischen Kräfte ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jan
28
2016
0

Deutscher Hörbuchpreis 2016: Sophie Rois, Lars Eidinger, Philipp Moog und „Die drei ???“

In sieben der acht Kategorien stehen seit heute die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2016 fest: Sophie Rois und Lars Eidinger sind die “Besten Interpreten”, beide werden für besondere Produktionen ausgezeichnet, die bei tacheles! / ROOF Music erschienen sind. Großartig!
Wir ist das “Beste Hörspiel”, Deutschland. Erinnerungen einer Nation ist “Bestes Sachhörbuch” und Philipp Moog ist der Preisträger in der Kategorie “Beste Unterhaltung” (Tante Poldi und die sizilianischen Löwen). Der Preis für die “Beste verlegerische Leistung” geht an Der Hörverlag und den Bayerischen Rundfunk für die Edition Die Quellen sprechen.

Wie schon im November bekannt wurde, bekommen außerdem Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jan
27
2016
0

The Hateful Eight – Kinostart: 28.01.2016

Gestern fand die glanzvolle Deutschland-Premiere in Berlin statt. Quentin Tarantino und seine Hauptdarsteller Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh stellten im Zoo-Palast Tarantinos achten Film The Hateful Eight persönlich vor. Im legendären Ultra Panavision 70 Format gedreht, hatte Tarantino zuvor im Dezember dafür gesorgt, dass The Hateful 8 zum US-Start zunächst nur in Kinos mit einer 70mm- Projektionsanlage lief. In Deutschland gibt es das seltene Vergnügen in Essen (Lichtburg), Karlsruhe (Schauburg), Hamburg (Savoy) und eben im Zoo-Palast. “Mit 70mm fängt man öde Westernlandschaften, Schneewüsten, aber auch attraktivere Schauplätze perfekt ein. Ich bin fest überzeugt, dass das Breitwandformat für größere Intimität sorgt. Du bist näher an den Figuren dran.” (Tarantino)

Bemerkenswert ist u.a. auch die eigens von Ennio Morricone komponierte Ouvertüre. Nachdem ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
21
2016
0

Point Break – Kinostart: 21.01.2016

Basierend auf dem Klassiker von 1991 mit Patrick Swayze und Keanu Reeves: Point Break startet heute nach dem großen Erfolg in China auch in die deutschen Kinos. Etliche der unglaublichen Stuntszenen im Action-Thriller von Regisseur und Kameramann Ericson Core wurden von weltbekannten Surfern, Snowboardern, Motorradfahrern, Wingsuit-Fliegern und Free-Climbern ausgeführt. Edgar Ramirez (dtsch. Synchronstimme: Dennis Schmidt-Foss?) und Luke Bracey (Karim El Kammouchi) führen das internationale Ensemble an, Clemens Schick ist in der Rolle des Roach zu sehen, Nikolai Kinski spielt den Milliardär Pascal Al Fariq.

“Mitten drin zu sein und aus der ersten Reihe mitzuerleben, wie es sich anfühlt, sich von der Spitze ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
21
2016
0

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten – Kinostart: 21.01.2016

Seit ihrer grandiosen Rolle als Briony in Abbitte (Attonement) hat sich Saoirse Ronan als Spezialistin für besondere Charaktere unwiderruflich eingeprägt. Schon damals wurde sie für einen Oscar (”Beste Nebendarstellerin”) nominiert, nun folgte kürzlich auch die Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für ihre schauspielerische Leistung als Eilis Lacey in Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten. Brooklyn ist außerdem als Bester Film und für das Beste Drehbuch (Nick Hornby) bei den Oscars nominiert.

Brooklyn erzählt die bewegende Geschichte der jungen Eilis Lacey (Saoirse Ronan), einer ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
11
2016
0

“Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt” - David Bowie in Berlin. 11.01.2016, 19.05 Uhr, WDR3 / 1LIVE

David Bowie ist tot. Unvorstellbar. Aus diesem traurigem Anlass hat auch WDR 3 das Programm heute kurzfristig geändert. Um 19.05 Uhr wird dort erneut das Feature vom Dezember 2015 von Christian Möller über die Jahre (1976 – 1978) gesendet, in denen Bowie in Berlin lebte (Erzähler: Stefan Kaminski, O-Töne David Bowie: Andreas Fröhlich). Im Hansa-Studio direkt an der Mauer nahm er damals zwei seiner wichtigsten Alben auf – eins davon mit dem Über-Hit “Heroes”. Wie er selbst sagte: “Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt wie in Berlin.”

“Mitte der 70er Jahre war Bowie auf dem Höhepunkt seiner Karriere – und gleichzeitig ziemlich am Boden ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Dez
17
2015
0

Carol – Kinostart: 17.12.2015

Etliche Nominierungen und Auszeichnungen gab es bereits für Carol, Todd Haynes’ Verfilmung des Erfolgsromans von Patricia Highsmith, der 1952 erstmals unter dem Titel Salz und sein Preis(The Price of Salt) erschien. Zuletzt folgten 5 Nominierungen (Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin Blanchett / Mara, Bester Soundtrack) bei den Golden Globes. Cate Blanchett und Rooney Mara spielen die Hauptrollen in der Geschichte, die Highsmith 1952 unter dem Pseudonym Claire Morgan veröffentlichte und zu deren Autorenschaft sie sich erst 1984 bekannte. Der wunderbare Soundtrack zu Carol stammt von Carter Burwell.

Elisabeth Günther, die Blanchett bereits u.a in Cinderella, Knight of Cups und Aviator sprach, und ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
30
2015
0

Hörspieltipp: Der Goalie bin ich. Von Pedro Lenz. 02.12.2015, NDR Kultur

Schweizer Torhüter sind derzeit absolute Exportschlager ihres Landes. Mit Yann Sommer, Diego Benaglio, Roman Bürki und Marwin Hitz spielen aktuell vier eidgenössische Keeper in der 1. Bundesliga. Pedro Lenz’ Roman Der Goalie bin ig war ebenfalls ein riesiger Verkaufserfolg und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, die Verfilmung mit Marcus Signer als “Goalie” bekam 2014 außerdem den Schweizer Filmpreis. Am Mittwoch wird nun das gleichnamige NDR-Hörspiel auf hochdeutsch urgesendet, mit Andreas Schmidt, Anne Müller, Erik Schaeffler u.v.a.

“Alle nennen ihn nur Goalie, Torhüter also. Er ist ein gutmütiger Schwätzer und Drogenkonsument. Ein ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Nov
29
2015
0

Gastell, Norbert

Norbert Gastell
Geb. 1929 in Buenos Aires. Gestorben am 26. November 2015 in München.
Wie überall zu lesen war, ist Norbert Gastell in der vergangenen Woche in München gestorben. Wir sind sehr traurig. Unser herzlichstes Beileid senden wir seiner Familie und seinen Freunden.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: 1. Sprecher / Auswahl | |
Nov
26
2015
0

Ewige Jugend – Kinostart: 26.11.2015

La Grande Bellezza, Paolo Sorrentinos letzter Film, gewann 2014 u.a. den Auslands-Oscar und einen Golden Globe. Für seinen neuen Film hat er nun ein preisgekröntes Ensemble mit Michael Caine, Harvey Keitel, Jane Fonda, Rachel Weisz, Paul Dano u.v.a. versammelt, die deutsche Fassung ist mit den entsprechenden Herrschaften besetzt. Eine wesentliche Rolle in Ewige Jugend spielt außerdem das Hotel Schatzalp in Davos, jene Location, die Thomas Mann zum Zauberberg inspirierte und in der Hans W. Geissendörfer den gleichnamigen Film drehte. Die meisten Szenen von Ewige Jugend entstanden ebenfalls hier. Kamera: Luca Bigazzi.

“Die alten Freunde Fred (Michael Caine) und Mick (Harvey Keitel) teilen in den Bergen zwar ihr ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
26
2015
0

Bridge of Spies – Der Unterhändler - Kinostart: 26.11.2015

Matt Charman, Ethan Coen und Joel Coen schrieben das Drehbuch zu Steven Spielbergs neuem Film, der auf wahren Begebenheiten beruht und vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs spielt. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Berlin sowie im Studio Babelsberg und in Polen. Tom Hanks in der Hauptrolle des Anwalts James Donovan wurde in der deutschen Fassung erneut von Joachim Tennstedt synchronisiert. Die Musik stammt vom vielfach Oscar-Nominierten und aktuellen Bond-Komponisten Thomas Newman.

“Die Geschichte des Anwalts James Donovan aus Brooklyn, der plötzlich in das politische ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
25
2015
0

Thalia Theater Hamburg: Kasimir und Karoline . Glauben Lieben Hoffen. Ab 26.11.2015

Ihre Version von Romeo und Julia mit Mirco Kreibich und Birte Schnöink wurde kürzlich mit dem FAUST-Theaterpreis ausgezeichnet, nun beschäftigt sich Jette Steckel am Thalia Theater mit zwei Liebesgeschichten im Krisenkapitalismus: Sie verwebt Ödön von Horváths Kasimir und Karoline und Glaube, Liebe, Hoffnung in Kasimir und Karoline - Glauben Lieben Hoffen zu einer großen Untersuchung über die Ausgeschlossenen der Leistungsgesellschaft. Premiere ist am 26. November.

Mirco Kreibich und Maja Schöne spielen Kasimir und Karoline, Birte Schnöink und ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
19
2015
0

Familienbande – Kinostart: 19.11.2015

Familienbande ist das Spielfilmdebüt von Regisseur und Drehbuchautor Mark Noonan. “Bittersüß und mit trockenem irischem Humor” erzählt er, wie die kleine, eigensinnige Stacey und ihr Onkel Will sich vorsichtig annähern. Mit Aidan Gillen (Game of Thrones) und der zauberhaften Laura Kinsella in den Hauptrollen, in der deutschen Fassung gesprochen von Peter Flechtner und Vanessa Stuckenberger. Dialogbuch/-regie: Heinz Freitag, Synchronproduktion: TaunusFilm.

“Im Leben läuft es oft alles andere als rund – das weiß die elfjährige Stacey nur zu gut. Auch ihr Onkel ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
16
2015
0

Deutscher Theaterpreis 2015 “Der Faust” für Bibiana Beglau

Bibiana Beglau wurde am vergangenen Samstag im Saarländischen Staatstheater Saarbrücken für ihre Darstellung des ‘Mephisto’ mit dem Deutschen Theaterpreis ‘Der Faust’ 2015 ausgezeichnet. Damit wurde ihre schauspielerische Leistung in Martin Kušejs Inszenierung von Johann Wolfgang von Goethes ‘Faust’ am Residenztheater in München gewürdigt. Im vergangenen Jahr war Bibiana Beglau in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theaterheute zur “Schauspielerin des Jahres” gewählt worden.

Nächste Spiel- und Medientermine von Bibiana Beglau ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |
Nov
16
2015
0

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörspielpreis 2015: “Das Projekt bin Ich!” von Ulrike Müller

Das Hörspiel Das Projekt bin Ich! (Produktion: RBB) von Ulrike Müller ist der Gewinner des Deutschen Hörspielpreises der ARD. Die Auszeichnung ist neben einem Preisgeld mit der Ausstrahlung in den Kulturradios der ARD, des ORF, des SRF sowie DKultur verbunden. Der Publikumspreis ARD Online Award ging an The King is Gone. Des Bayernkönigs Revolutionstage von Andreas Ammer, Markus Acher und Micha Acher (Produktion: BR).

Das Projekt bin Ich!: “In einer Zeit, in der es zu wenig bezahlte Arbeit für zu viele Künstler gibt, geben ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics