Jul
15
2016
0

Toni Erdmann – Kinostart: 14.07.2015

Nach der umjubelten und von der weltweiten Presse gefeierten Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes startet Maren Ades neuer Film Toni Erdmann in dieser Woche im Kino. “Deutsches Kino, das man in diesem Jahr gesehen haben muss.” meint Spiegel online. Aus unserer Sicht vielleicht zusätzlich erwähneswert: sowohl Peter Simonischek als auch Sandra Hüller wurden neben ihren zahlreichen Würdigungen für ihre Film- und Theaterarbeit in der Vergangenheit auch mehrfach für ihre Sprechertätigkeiten ausgezeichnet, z.B. beim Deutschen Hörbuchpreis, beim BEO und von der Jury der hr2 Hörbuchbestenliste.

“Peter Simonischek ist TONI ERDMANN und er ist Winfried, 65, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, KinoNews | |
Jul
09
2016
0

Hörspieltipp: Schwarzlicht. Von Marie T. Martin. 10. & 11.07.2016, Bayern 2

Bayern 2 sendet auf den Hörspielplätzen am Sonntag und Montag Schwarzlicht, ein neues Hörspiel von Marie T. Martin, eine Produktion des SWR aus dem Jahr 2016. Die vier Hauptrollen sprechen Julia Riedler, Birte Schnöink, Johannes Kienast und Ole Lagerpusch.

“Mia, Packman, Ulla und Jojo stehen kurz vor den letzten Schulprüfungen. Sie lauschen dem Beat ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jul
05
2016
0

ARD Radio Tatort (WDR): Task Force Hamm – Alt ist kalt. Ab 06.07.2016

In einem Pflegeheim auf dem Gelände des alten Kurbades in Hamm soll es nicht mit rechten Dingen zugehen. Im Team um Vorderbäumen, Scholz, Lenz und Latotzke reift die Idee, der Sache ganz klassisch auf den Grund zu gehen: Sie wollen einen V-Mann einschleusen. An der Seite von Hans Peter Hallwachs, Uwe Ochsenknecht, Sönke Möhring und Matthias Leja sind in Alt ist kalt als Episodengäste u.a. Hans-Michael Rehberg und Hanna Schygulla zu hören.

“Felix Lenz hat diese Gerüchte um Missstände in der Altenpflege vom Arzt seines Vertrauens ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jul
04
2016
0

Hörspieltipp: Lockbuch. Eine Radio-Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden. 05.07.2016, DLF

Ulrike Haage realisiert ähnlich wie z.B. Andreas Ammer bereits seit Anfang der 1990er zeitgenössische Hörstücke. Wegen der besonderen musikalischen Anteile und Verbindung von Sprache und Klang bilden ihre Arbeiten bis heute nahezu ein eigenes Genre im Hörspielsegmant. Ihr neuestes Projekt in Zusammenarbeit mit Nora Gomringer Lockbuch. Eine Radio-Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden“ wird nun nach der Premiere auf NDR Kultur im Deutschlandfunk urgesendet. Dazu gibt es auch ein Making of auf ndr.de

“In der Liebe hat sich seit 1946 nicht viel verändert. Vielleicht sind ein paar ihrer Anbahnungswege ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
24
2016
0

Hörspieltipp: Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969. 25.06.2016, Bayern 2

2015 wurde Frank Witzels Roman u.a. mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, Leonhard Koppelmann realisierte nun für Bayern 2 das gleichnamige Hörspiel. Alban Nicolai Herbst nannte den Roman in Volltext “eine imaginäre Zeitanalyse, zugleich meisterhaft komponiert und insofern wiederum eine Welt neben der Welt”, prädestiniert also auch für das Hören. Ab heute anhörbar / downloadbar mit Kompositionen des Autors im Hörspiel-Pool auf bayern2.de.

Zusätzlich gibt es auf inzwischen online ein Making-Of mit Interviews und Ausschnitten aus der Musik ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
23
2016
0

Café Belgica – Kinostart: 23.06.2016

Café Belgica, der neue Film von Felix van Groeningen (The Broken Circle), feierte seine Premiere beim Sundance Filmfestival 2016 und wurde dort mit dem Regiepreis für den besten Internationalen Film ausgezeichnet. Reales Vorbild für Café Belgica war das “Café Charlatan” in Gent, eine Live-Musikkneipe, die einst van Groeningens Vater eröffnet hatte und in der der jugendliche Felix häufig hinter der Theke stand. Die Rolle der beiden Brüder Jo und Frank wurden in der deutschen Fassung von Konrad Boesherz und Jesco Wirthgen gesprochen, Dialogbuch/-regie: Heinz Freitag.

Café Belgica ist die Geschichte von Jo und Frank. Zwei ziemlich unterschiedlichen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jun
13
2016
0

ARD Radio Tatort (MDR): Hundert von Hundert. Von Thilo Reffert. 15. - 20.06.2016

Der ARD Radio Tatort feiert in dieser Woche großes Jubiläum: Zwischen dem 15. und 20. Juni senden die Hörspielredaktionen der ARD bereits die 100. Produktion der Reihe! Das Besondere an Hundert von Hundert, dem neuen Fall für Oberkommissarin Annika de Beer (Nele Rosetz), Kommissarin Caroline Griem (Anne Müller) und Hauptkommissar a. D. Jost Fischer (Hilmar Eichhorn): Alle acht anderen Radio-Tatort-Dienststellen, bzw. deren Protagonisten, tauchen mindestens einmal kurz am Rande auf - zum Beispiel wenn de Beer am Dienst-PC ältere ARD Radio Tatorte (HR, SWR) hört (”Das sind die einzigen Polizisten, die beliebt sind, Krimipolizisten”).

“Niels Weber, Media Consultant aus Thale, wird tot aufgefunden. Wegen sichergestellter ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
18
2016
0

Hörspieltipp: Unendliches Spiel. Das größte Hörspiel der Welt. Unendlichesspiel.de

18. Mai 2016 - Update: Unglaublich, gestern Abend, am 17. Mai, wurde offenbar die letzte der noch fehlenden Seiten des größten Hörspiels der Welt eingelesen und hochgeladen. 1400 Seiten von über 1000 Menschen in 70 Tagen, ein Rekord für die Ewigkeit. Die Bearbeiter hinken noch etwas hinterher: “Wir haben in 70 Tagen nur gut 600 Seiten geschafft (sind aber auch nur zu zweit) … wir werden aber natürlich nicht nachlassen. Nächste Woche gibt es Ausschnitte im WDR zu hören und im Juli auf WDR sogar ein ganzes Hörspiel (”Anmerkung 24″).”

06. April:
Erstaunlich: Tatsächlich gibt es immer noch einige freie Seiten aus Unendlicher Spaß von David Foster ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
06
2016
0

Berliner Theatertreffen, 6. - 22. Mai 2016

Wenige Stammgäste (Pucher, Fritsch, Baier) findet man in diesem Jahr unter den eingeladenen RegisseurInnen beim Berliner Theatertreffen, eine davon, Karin Baier, eröffnet heute Abend das Festival mit ihrer Version von Frederico Fellinis Schiff der Träume. Mehrheitlich TheaterdebütantInnen sind dabei, drei Berliner Inszenierungen, 2 mal das Schauspielhaus Hamburg, außerdem Arbeiten aus Wien, Zürich, München, Kassel und Karlsruhe. Und natürlich etliche neue Talente und einige bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen …!

Zum Programm: ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
29
2016
0

Oscars 2016

Bei den Oscars gingen die Preise für die Besten Hauptdarsteller beinahe erwartungsgemäß an Leonardo DiCaprio (The Revenant) und Brie Larson (Room). Mit der Auszeichnung als Beste Nebendarsteller wurden Alicia Vikander (The Danish Girl) und Mark Rylance (Bridge of Spies) geehrt. Die ausgezeichneten Rollen wurden in den deutschen Fassungen von Gerrit Schmidt-Foss, Laura Maire, Yvonne Greitzke und Frank Roeth synchronisiert.

Den Oscar 2016 in der Kategorie Bester Film gewann Spotlight, für die Beste Regie wurde erneut ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, KinoNews | |
Feb
18
2016
0

Volksbühne Berlin: Hallelujah (Ein Reservat). Von Christoph Marthaler und Ensemble. Ab 18.02.2016

Raphael Clamer und Ueli Jäggi haben sich erneut mit einigen ihrer Kolleg*innen auf die Reise nach Berlin begeben: mit den Ensemblemitgliedern der Volksbühne Lilith Stangenberg und Patrick Güldenberg sowie den Stammgästen Hildegard Alex, Tora Augestad, Marc Bodnar, Olivia Grigolli, Hardy Kayser, Katja Kolm und Clemens Sienknecht wird heute an der Volksbühne die neue Arbeit von Christoph Marthaler uraufgeführt. Bühnenbild und Kostüm: Anna Viebrock, Dramaturgie: Stefanie Carp und Malte Ubenauf.

“Christoph Marthalers neues Projekt an der Volksbühne wird ein Country & Western-Abend sein ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
10
2016
0

Berliner Theatertreffen 2016

Anfang Februar wurden die Namen der 10 bemerkenswertesten Inszenierungen für das diesjährige Theatertreffen im Mai bekannt gegeben. Dieses Mal haben sich die Juroren auch auf einige Neulinge einigen können, die nun erstmals ihre Arbeiten im Rahmen des Festival zeigen werden. Z.B. Anna-Sophie Mahler mit ihrer Inszenierung von Mittelreich (Münchner Kammerspiele) nach dem Roman von Josef Bierbichler.

Eingeladen wurden Arbeiten aus Berlin (3 x), Hamburg (2 x), Zürich, Wien, München, Karlsruhe und Kassel: ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
05
2016
0

Hörspieltipp: 100 Jahre Dada - Gadji Beri #2016: DADA-Radio-Oper / Bevor DADA da war, war DADA da. 4 & 6.2.2016, WDR 3

Dada wurde am 5. Februar 1916 in der Zürcher Altstadt geboren: An der Spiegelgasse 1, mitten im Zürcher Niederdörfli, entstand im legendären “Cabaret Voltaire” die ironische, laute und farbenfrohe Bewegung, die von Zürich aus die Welt eroberte. Ab heute wird in Zürich der 100. Jahrestag ausgiebig gefeiert: “Ob dadaistisch im Cabaret Voltaire, verbildlicht im Landesmuseum Zürich oder im Kunsthaus, vielfältig an den Zürcher Festspielen oder tanzend im Hauptbahnhof Zürich: Die ganze Stadt Zürich ist 2016 im Dada-Fieber und feiert die Zürcher Kunstbewegung.” Dada wird 100. Feiern Sie mit!

Der WDR sendete zu diesem Anlass bereits am 4. Februar “Gadji Beri #2016: DADA-Radio-Oper” von ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps, TV-/Veranstaltungstipps | |
Jan
28
2016
0

Deutscher Hörbuchpreis 2016: Sophie Rois, Lars Eidinger, Philipp Moog und „Die drei ???“

In sieben der acht Kategorien stehen seit heute die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2016 fest: Sophie Rois und Lars Eidinger sind die “Besten Interpreten”, beide werden für besondere Produktionen ausgezeichnet, die bei tacheles! / ROOF Music erschienen sind. Großartig!
Wir ist das “Beste Hörspiel”, Deutschland. Erinnerungen einer Nation ist “Bestes Sachhörbuch” und Philipp Moog ist der Preisträger in der Kategorie “Beste Unterhaltung” (Tante Poldi und die sizilianischen Löwen). Der Preis für die “Beste verlegerische Leistung” geht an Der Hörverlag und den Bayerischen Rundfunk für die Edition Die Quellen sprechen.

Wie schon im November bekannt wurde, bekommen außerdem Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jan
21
2016
0

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten – Kinostart: 21.01.2016

Seit ihrer grandiosen Rolle als Briony in Abbitte (Attonement) hat sich Saoirse Ronan als Spezialistin für besondere Charaktere unwiderruflich eingeprägt. Schon damals wurde sie für einen Oscar (”Beste Nebendarstellerin”) nominiert, nun folgte kürzlich auch die Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für ihre schauspielerische Leistung als Eilis Lacey in Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten. Brooklyn ist außerdem als Bester Film und für das Beste Drehbuch (Nick Hornby) bei den Oscars nominiert.

Brooklyn erzählt die bewegende Geschichte der jungen Eilis Lacey (Saoirse Ronan), einer ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
11
2016
0

“Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt” - David Bowie in Berlin. 11.01.2016, 19.05 Uhr, WDR3 / 1LIVE

David Bowie ist tot. Unvorstellbar. Aus diesem traurigem Anlass hat auch WDR 3 das Programm heute kurzfristig geändert. Um 19.05 Uhr wird dort erneut das Feature vom Dezember 2015 von Christian Möller über die Jahre (1976 – 1978) gesendet, in denen Bowie in Berlin lebte (Erzähler: Stefan Kaminski, O-Töne David Bowie: Andreas Fröhlich). Im Hansa-Studio direkt an der Mauer nahm er damals zwei seiner wichtigsten Alben auf – eins davon mit dem Über-Hit “Heroes”. Wie er selbst sagte: “Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt wie in Berlin.”

“Mitte der 70er Jahre war Bowie auf dem Höhepunkt seiner Karriere – und gleichzeitig ziemlich am Boden ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Nov
16
2015
0

Deutscher Theaterpreis 2015 “Der Faust” für Bibiana Beglau

Bibiana Beglau wurde am vergangenen Samstag im Saarländischen Staatstheater Saarbrücken für ihre Darstellung des ‘Mephisto’ mit dem Deutschen Theaterpreis ‘Der Faust’ 2015 ausgezeichnet. Damit wurde ihre schauspielerische Leistung in Martin Kušejs Inszenierung von Johann Wolfgang von Goethes ‘Faust’ am Residenztheater in München gewürdigt. Im vergangenen Jahr war Bibiana Beglau in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theaterheute zur “Schauspielerin des Jahres” gewählt worden.

Nächste Spiel- und Medientermine von Bibiana Beglau ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |
Nov
16
2015
0

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörspielpreis 2015: “Das Projekt bin Ich!” von Ulrike Müller

Das Hörspiel Das Projekt bin Ich! (Produktion: RBB) von Ulrike Müller ist der Gewinner des Deutschen Hörspielpreises der ARD. Die Auszeichnung ist neben einem Preisgeld mit der Ausstrahlung in den Kulturradios der ARD, des ORF, des SRF sowie DKultur verbunden. Der Publikumspreis ARD Online Award ging an The King is Gone. Des Bayernkönigs Revolutionstage von Andreas Ammer, Markus Acher und Micha Acher (Produktion: BR).

Das Projekt bin Ich!: “In einer Zeit, in der es zu wenig bezahlte Arbeit für zu viele Künstler gibt, geben ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |
Aug
28
2015
0

Theater des Jahres – Inszenierung des Jahres - Schauspieler des Jahres 2015

Wolfram Lotz’ Kolonialismus-Groteske Die lächerliche Finsternis ist das Gewinnerstück der diesjährigen Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theaterheute. 27 der 42 befragten Kritiker wählten Die lächerliche Finsternis zum deutschsprachigen Stück des Jahres, Dusan David Parizeks Inszenierung des Lotz-Stückes am Wiener Burgtheater wurde Inszenierung des Jahres. Das Burgtheater darf sich 2015 außerdem mit dem Titel Theater des Jahres schmücken.

Stefanie Reinsperger, bis 2014 Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus, 2014/15 ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Ausgezeichnetes | |
Jun
20
2015
0

Deutscher Filmpreis 2015

Erst im März 2015 wurde Frederick Lau für sein Hörbuchdebüt, seine Lesung von Es bringen von Verena Güntner, beim Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet. Nach der Auszeichnung als Bester Nebendarsteller beim Deutschen Filmpreis 2008 für seine Rolle in Die Welle bekam Frederick Lau in diesem Jahr nun auch die Lola als Bester Hauptdarsteller als “Sonne” in Victoria. Großartig!

Alle weiteren Preisträger beim Deutschen Filmpreis im Überblick: ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics