Schauspielhaus Zürich / Pfauen: Hunkeler und die Augen des Ödipus. 21.10.2010, 19.30 Uhr

Lesung mit HansJörg Schneider, Mathias Gnädinger und Ueli Jäggi
Moderation: Esther Schneider, DRS 1

In den Franz-Musil-Hörspielen des Schweizer Radios treten Ueli Jäggi als Privatdetektiv Franz Musil und Mathias Gnädinger als Polizeileutnant Linder häufiger miteinander bzw. gegeneinander auf. Den Kommissar Hunkeler haben beide hingegen schon mehrfach gespielt: Gnädinger im Film und Jäggi im Hörspiel. Gemeinsam mit dem Autor Hansjörg Schneider präsentieren sie nun im Zürcher Pfauen den achten Fall des Basler Kult-Kommissars „Hunkeler und die Augen des Ödipus“, erschienen im Diogenes Verlag.

„Ein havariertes Hausboot auf dem Rhein. Ein Theaterskandal. Und ein paar alte Rechnungen. Hunkeler gerät sechs Wochen vor seiner Pensionierung auf der Suche nach Theaterdirektor Bernhard Vetter ins Niemandsland des Dreiländerecks zwischen der Schweiz, Deutschland und Frankreich, wo ganz andere Mächte Regie führen.“

Infos, Karten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.