Hörspieltipp: Tacet – Ruhe 2. Von Paul Plamper, 29.02.2012, 20.00 Uhr, NDR Kultur

Die Plattform hoerspielpark.de war in diesem Jahr für die „Beste verlegerische Leistung“ beim Deutschen Hörbuchpreis nominiert, das Hörspiel „Ruhe 1“ von Paul Plamper wird am 14. März in der Kategorie „Beste Fiktion“ ausgezeichnet.

Vorher wiederholt NDR Kultur Paul Plampers „Tacet – Ruhe 2“, das bereits mit dem Prix Europa 2011 ...weiterlesen

Oscars / Academy Awards 2012

Nachdem „The Artist“ die Preise in den Kategorien wie Bester Film, Bester Hauptdarsteller, Beste Regie gewonnen hat und Hugo Cabret vor allem in den technischen Kategorien erfolgreich war, hier noch ein kleiner Hinweis auf die Gewinner in den Schauspielerkategorien.

Actor in a leading role: Jean Dujardin (The Artist)
Actress in a ...weiterlesen

Young Adult – Kinostart: 23.02.2012

Natürlich kommt einem die Geschichte bekannt vor. Aber da Charlize Theron die weibliche Hauptrolle spielt, Diablo Cody das Buch schrieb und Jason Reitman Regie führte, bekommt das Thema sicher eine ganz spezielle Farbe.

Auch die Synchronisation der drei Hauptrollen ist (zumindest im Trailer) so angelegt, dass der Ausgang insgesamt eher offen ...weiterlesen

In the Land of Blood and Honey – Kinostart: 23.02.2012

Nach der Deutschland-Premiere von Angelina Jolies Regiedebüt während der Berlinale, startet ihr Film „In the Land of Blood and Honey“ in dieser Woche in ausgewählten Kinos. Wir hatten kurz Gelegenheit, mit Hörbuchpreisträgerin Laura Maire, die Zana Marjanović in der Hauptrolle der Ajla synchronisierte, über die Synchronarbeiten zu sprechen.

SF: Laura, gab es ein spezielles Casting für diese besondere Rolle? ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die drei Stigmata des Palmer Eldrich, 23.02. & 01.03.2012, 23.00 Uhr, 1LIVE

In der Reihe Plan B Krimi sendet 1LIVE an den beiden kommenden Terminen als 2-teiliges Hörspiel „Die drei Stigmata des Palmer Eldritch“ von Philip K. Dick (u.a. Blade Runner, Minority Report), einem der bedeutendsten Science-Fiction-Autoren.

Philip Specht bearbeitete den Roman, Robert Steudtner führte Regie, Redaktion: Natalie Szallies. Erzähler ist der Hörbuchpreisträger Matthias Koeberlin, ...weiterlesen

Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik (1/2012): Himmelweit. Mit Christian Brückner, Edition See-Igel.

„Den Sprecher fand ich cool, weil der hat, wenn es windig wurde, auch immer so gesprochen“ (Julia, 11) „Der hat es so erzählt, als hätte er es miterlebt. Und dann hat er auch immer mit den Händen mitgemacht.“ (Florian, 11) (Quelle: Badische Zeitung)

Christian Brückner erzählte die Geschichte „himmelweit“ ...weiterlesen

Düsseldorfer Schauspielhaus: Kein Science-Fiction (UA). Ab 11.02.2012

Das Unternehmen Europa, irgendwo zwischen Antike und Apokalypse:
Auf Grundlage des Kassandra-Mythos’ entwerfen die Autorin Tine Rahel Völcker und die Regisseurin Nora Schlocker mit vier neuen Ensemblemitgliedern im Düsseldorfer Schauspielhaus „die Welt der Finanzmacht als Mykene und ein anderes Bild von der realen Gegenwart“.

„Ein Stück über den Weltuntergang“ schrieb Laura Hamdorf in dieser Woche ...weiterlesen

Hugo Cabret – Kinostart: 09.02.2012

An Martin Scorseses Film nach Brian Selznicks Roman Die Entdeckung des Hugo Cabret wird man in den kommenden Wochen kaum vorbei kommen. Wegen der Geschichte, den ausführlichen Pressebeiträgen und besonders nach dem Golden Globe für die Beste Regie und den vielen Oscar-Nominierungen.

Besonders freue ich mich auf Ben Kingsley. ...weiterlesen

Hörbuch-/spieltipp: Veit. Mit Thomas Thieme. 09.02.2012, 22.03 Uhr, SWR 2

Das BR2 Hörspiel „Veit“ von Thomas Harlan unter der Regie von Bernhard Jugel erschien 2011 auch als Hörbuch bei Intermedium Records. Nachdem die Arbeit im August 2011 für die hr2 Hörbuchbestenliste ausgewählt worden war, nominierte 2012 die Jury des Deutschen Hörbuchpreises den Schauspieler Thomas Thieme mit diesem Monolog in der Kategorie „Beste Interpretation“:

Bis zu seinem Tod am 16. Oktober 2010 in Berchtesgaden arbeitete der Schriftsteller ...weiterlesen