Leipziger Hörspielsommer / 13. – 22. Juli 2012

Heute startete der 10. Leipziger Hörspielsommer, eines der bundesweit bedeutendsten Foren für Hörspielkunst. Mit einem Hörspielprogramm für Kinder und Erwachsene, der Ausrichtung zweier Hörspielwettbewerbe und einem Live-Programm.

Mit seinem repräsentativen Überblick über die aktuelle Hörspielproduktion des gesamten deutschsprachigen Raumes hat sich das Open-Air in den letzten zehn Jahren zu einer festen Größe im Festivalkalender entwickelt.
Außer den Beiträgen für den Internationalen Hörspielwettbewerb und den Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb werden im Abendprogramm u.a. einige bemerkenswerte Hörpielproduktionen des vergangenen Jahres präsentiert, wie z.B. am Eröffnungsabend die WDR-Produktion Plattenbaucowboys von Martin Becker und Jaroslav Rudiš oder am 16.07. um 21.00 Uhr Schwarzer Hund. Weißes Gras.
Veranstaltungsort ist der zentrumsnahe Richard-Wagner-Hain, der mehrere tausend Besucherinnen und Besucher fasst. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Zum Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.