Hörspieltipp: Sechseläuten. Von Michael Theurillat. 24.03.2014, 21.33 Uhr, DKultur

Sechseläuten ist ein traditionelles Volksfest in Zürich, bei dem meist am dritten Montag im April ein künstlicher Schneemann, der Böögg, verbrannt wird. Michael Theurillat schrieb 2009 einen Kriminalroman rund um das Sechseläuten, Barbara Liebster realisierte nun das gleichnamige Hörspiel. Mit Stephan Witschi als Kommissar Eschenbach, Sara Capretti als Lara, Andrea Zogg als Lenz, Jean-Pierre Cornu als FIFA-Anwalt Kronenberger u.v.a.

„April 2008: Zwei Monate vor der Fußball-Europameisterschaft wird in Zürich beim Sechseläuten ...weiterlesen

Hörfunktipp / Feature: Jaco Pastorius’ Gang durch den Schnee von Rheidt nach Havona. 29.01.2014, 00:05 Uhr, Dkultur

Kaum ein Bassist prägte die 1970er und beeinflusste auch noch die späteren Generationen nachhaltiger als Jaco Pastorius. Tatsächlich war er einer der ersten echten Helden seines Instruments, Erfinder und Virtuose. Jan Decker spekuliert über und erinnert in seinem Feature für Deutschlandradio Kultur aus dem Jahr 2011 an die letzte Deutschlandtournee des genialen Jazz-Bassisten. Mit Simon Jäger, Marian Funk und Kat Frankie.

„Mein Name ist John Francis Pastorius III, und ich bin der beste E-Bassist der Welt.“ So ...weiterlesen

Hörfunktipp: Kreuzberg von oben – Reihe: Wem gehört die Stadt, 18.01.2014, 18.05 Uhr, Dkultur

O-Töne aus der Hausbesetzer-Zeit, Musik von Rio Reiser / Ton, Steine, Scherben, die Stimme von Bettina Kurth aus dem Off und ein ruhiger Gang durch das Treppenhaus bis hinein in das ausgebaute Dachgeschoss: „Es ist schön hier.“ Zu hören in einem der Ausschnitte zum Feature „Kreuzberg von Oben“ von Lorenz Rollhäuser in der Reihe „Wem gehört die Stadt“. Sendetermin: 18.01., 18.05 Uhr, Deutschlandradio Kultur.

„Er lebte bis dahin eher bescheiden. Um Geld ging es ihm nicht. Doch dann erbte ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die Verfolgung. Von Matt Hartley. 21.10.2013, DKultur, 21.33 Uhr

Im Januar wurde Die Verfolgung von Matt Hartley erstmals auf NDR Kultur gesendet, im Februar wurde das Hörspiel mit Hanns Löw, Julian Greis, Anne Weber, Alexander Khuon, Maja Schöne und Leon Alexander Rathje außerdem im Planetarium Hamburg in der Reihe „Hörspielerlebnisse unterm Sternenzelt“ vorgestellt. Auf Deutschlandradio Kultur gibt es das Kriminalhörspiel erneut am kommenden Montag, Regie: Roman Neumann, Musik: Tarwater.

„Der ehrgeizige Polizist Paul macht Jagd auf zwei Brüder, die wieder einmal mit einem gestohlenen ...weiterlesen

Hörspieltipp: Deadwood. Von Pete Dexter. 03. & 06.10.2013, Dkultur

Erneut eine Geschichte aus dem Wilden Westen mit Reiner Schöne als Erzähler: Deadwood, ein zweiteiliges, prominent besetztes Hörspiel nach dem genau recherchierten Roman von Pete Dexter unter der Regie von Leonhard Koppelmann. In den Hauptrollen z.B. mit Roman Knizka, Werner Wölbern, Inga Busch, Stephanie Eidt und Nina Kunzendorf.

Die wichtigsten Figuren und die Schauplätze von Deadwood sind ebenso authentisch wie die ...weiterlesen

Hörspieltipp: Primetime. Von Oliver Bukowski. 27.05.2013, 21.33 Uhr, Dkultur

Oliver Bukowski, der für die Bühne zuletzt den Monolog Der Heiler mit Jörg Gudzuhn am Deutschen Theater schrieb, entwickelte in der Vergangenheit viele Hörspiele für Deutschlandradio Kultur, z.B. die sechsteilige Krimi-Reihe Serjosha & Schultz. Alexander Schuhmacher inszenierte Bukowskis neueste Arbeit Primetime mit Bernhard Schütz, Jördis Triebel, Astrid Meyerfeldt u.v.a., Ursendung ist am 27. Mai um 21.33 Uhr.

„Watch-Watch, die Reality-Show eines privaten Fernsehsenders, gilt als Erfolgsformat. Während der ...weiterlesen

Berliner Theatertreffen: Stückemarkt Teil I – III, 08.-10.05.2013, Pan Am Lounge

Beim 50. Jubiläum des Theatertreffens findet der Stückemarkt erstmals in der Lounge des ehemaligen Pan Am Apartmenthauses an der Budapester Straße statt: „Die Fluggesellschaft Pan Am und das Theatertreffen sowie den Stückemarkt verbindet Wesentliches: Ihre Aufgabe war es unter anderem, Westberlin mit Westdeutschland zu verbinden und – politisch betrachtet, den Westen im Kampf der Ideologien möglichst potent an der Front zu positionieren.“

Beteiligt an den szenischen Lesungen sind an den drei Tagen SchauspielerInnen wie Caroline Peters ...weiterlesen

Hörspieltipp: Stille Lügen. Nach dem Roman von Petra Ivanov. 25.03.2013, 21.33 Uhr, DKultur

Zu Georgien haben vor allem einige unserer Zürcher Kollegen eine besondere Beziehung. Auch deshalb ein Hinweis auf das kommende Kriminlahörspiel von Petra Ivanov, bei dem neben dem Ermittlerteam Flint (Marie Leuenberger) und Cavalli (Stephan Witschi) u.a. Geschäftsleute aus der georgischen Oberschicht sowie Auslandsschweizer eine Rolle spielen.

Isabelle Jenny, Projektleiterin der Schweizer Entwicklungsorganisation „Teamwork“, ist während ...weiterlesen

Hörspieltipp: Huckleberry Finns Abenteuer. 23., 25. & 26.12.2012. 18.30 Uhr, DKultur

Die Abenteuer des Huck Finn nach Mark Twain startete gerade in einer Neuverfilmung von Hermine Huntgeburth im Kino, u.a. mit Leon Seidel als Huck und Louis Hofmann als Tom sowie  Christian Steyer als Mark Twain. Als Dreiteiler wiederholt über die Weihnachtstage DKultur Alexander Schuhmachers Hörspieladaption aus dem Jahr 2010. Mit Patrick Güldenberg als Tom und Kostya Ullmann als Huck Finn.

„Tom und ich fanden Geld, das Räuber in einer Höhle versteckt hatten, und wir ...weiterlesen

Hörspieltipp: Zahltag. Von Dirk Josczok. 10.12.2012, 21.33 Uhr, DKultur

Zunächst erführ ich von Zahltag unter der Regie von Klaus-Michael Klingsporn durch die Mail eines der beteiligten Schauspieler.  Frauke Poolman meldete sich ebenfalls dazu auf Facebook. Kommenden Montag ist nun die Ursendung des DKultur-Kriminalhörspiels Zahltag, außerdem mit Guntbert Warns, Tonio Arango, Marie Leuenberger, Eva Kryll, Alexander Radszun u.v.a.

„Beim Überfall auf einen Drogeriemarkt wird der Filialleiter erschossen. Tatsächlich nur ein Raubmord? ...weiterlesen

Hörspieltipp: Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers, DKultur, 10.11.2012

Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers, ein Hörspiel von Hermann Bohlen, ist aktuell nominiert für den ARD Online Award und den Deutschen Hörspielpreis der ARD. DKultur sendet die Gemeinschaftsproduktion von DKultur/HR, für die bis zum 10.11., 18.00 Uhr, noch für den ARD Online Award gevoted werden kann, am 10.11. um 20.05 Uhr. Im Anschluss übertragen ab 21.05 Uhr verschiedene Kulturprogramme der ARD, u.a. hr2 Kultur, die „Nacht der Gewinner“.

Ein alter Getreidehändler wird zum Leben wiedererweckt. Alfred C. hat sein Leben lang ...weiterlesen

Hörspieltipp: Marlov – Rückkehr nach Irkutsk, 20.08.2012, 21.33 Uhr, DKultur

Deutschlandradio Kultur wiederholt am kommenden Montag die WDR Produktion „Marlov – Rückkehr nach Irkutsk“, die wir Anfang des Jahres leider übersehen hatten. Wie bereits zu Marlov und der Alfa Spider produzierte der WDR auch zur aktuellen Marlov-Ausgabe ein Making-Of-Video. Dieses Mal mit Udo Schenk als Marlov bei den Aufnahmen mit Anne-Ratte Polle. Ohne Samthandschuhe.

Moskau in den 1970er-Jahren, Privatdetektiv Marlov ist Taxifahrer geworden, denn seine Geschäfte laufen schlecht. ...weiterlesen

Hörspieltipp: Irgendein Briefträger. Von Karl-Heinz Bölling. 06.07.2011, 21.33 Uhr, Dkultur

Wie eine Reise in eine andere Zeit dachte ich beim Titel, bei der Geschichte und der Besetzung des aktuellen Hörspiels von Karl-Heinz Bölling „Irgendein Briefträger“, das am Mittwoch auf Deutschlandradio erstmals gesendet wird. Hans-Peter Korff als Briefträger „Onkel Heini“ in der legendären ZDF-Kinderreihe „Neues aus Uhlenbusch“ (1977-82) fiel mir ebenfalls ein und natürlich der Refrain des Uhlenbusch-Titelsongs „Auweia, auweia, der Hahn legt keine Eier“. Aber hier ...weiterlesen