Mai
11
2009

TV-Tipp: “Familientreffen. Marthaler Theater im Grand Hotel” am 16.05. auf 3sat

Am 01. Mai startete das diesjährige Berliner Theatertreffen, zu dem wie in jedem Jahr die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen des zurückliegenden Theaterjahres (D/A/CH) eingeladen wurden. Eine vollständige Liste der eingeladenen Inszenierungen sowie alle Vorstellungstermine (bis 18.05.) findet man auf berlinerfestspiele.de

Christoph Marthalers Projekt “Das Theater mit dem Waldhaus” ist ebenfalls zum Theatertreffen geladen, ist aber ganz auf den Ort des Geschehens zugeschnitten, das Waldhaus Sils im Engadin (Schweiz), und kann deshalb nicht im Rahmen der Festspiele gezeigt werden. 3sat zeigt stattdessen am Samstag, 16. Mai, 20.15 Uhr, Sarah Derendingers “Familientreffen. Marthaler Theater im Grand Hotel”, eine Dokumentation über die Proben des Marthaler-Ensembles in dem Schweizer Nobelhotel. Da im März 2009 zudem die letzten Vorstellungen im Waldhaus stattfanden, ist dies nun die einzige Möglichkeit, sich einen Eindruck von dem Projekt zu verschaffen.
Im Juli werden wir zwei der Familienmitglieder, Raphael Clamer und Ueli Jäggi, auf sprecherforscher.de vorstellen.

Eröffnet wurden die diesjährigen Festspiele mit Christoph Schlingensiefs “Die Kirche der Angst vor dem Fremden in mir”, das in einer Aufzeichnung am 02. Mai auf 3sat zu sehen war. Martin Kušejs Inszenierung von Karl Schönherrs “Der Weibsteufel” (Burgtheater/Akademietheater Wien, u.a. mit Birgit Minichmayr) zeigt 3sat am Samstag, 9. Mai, 20.15 Uhr sowie Friedrich Schillers “Die Räuber” in Nicolas Stemanns Inszenierung für das Thalia Theater Hamburg am Samstag, 23. Mai, um 20.15 Uhr auf 3sat in Erstausstrahlung.

Weitere Infos zum aktuellen Theaterprogramm auf 3sat.de

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics