Fish Tank – Kinostart: 23.09.2010 + DVD-Tipp

Wer endlich mal wieder etwas anderes als Action Film oder Komödie aus der Hollywood Fabrik sehen möchte, dem empfehle ich „Fish Tank“. Der Film läuft seit 23.09.2010 in unseren Kinos. Er hat schon einige Preise einheimsen können, und ich weiß, dass dieser Film definitiv in meiner DVD Sammlung landen wird. Es ist wie mit Musik, gute Sachen, ...weiterlesen

I am Love – Kinostart: 28.10.2010

Tilda Swinton bekam ausschließlich positive, fast überschwängliche Kritiken für ihre schauspielerische Leistung in „I am Love“. Was mir als erstes auffiel, als ich den Trailer ansah, waren die unfassbar schönen Bilder. Tilda Swinton wirkt oft sehr unnahbar und kalt. Ich glaube, nach diesem Film werden viele – auch ich – sie mit anderen Augen sehen.

„Emma (Tilda Swinton) hat alles. Als ...weiterlesen

Schaubühne Berlin: radioeins tut gut, 31.10.2010, 19.00 Uhr

Benefiz-Lese-Gala zugunsten krebskranker Kinder
Mitglieder aus dem Ensemble der Schaubühne sowie u.a. Oliver Kalkofe, Dietmar Wischmeyer, Martina Hill, Ingo Nommsen, Horst Evers, Hubertus Bengsch, Detlev Bierstedt, Andreas Fröhlich und Dietmar Wunder lesen einen Abend lang aus Büchern, die sie selbst verfasst oder ausgewählt haben; Texte, die ihnen ans Herz gewachsen sind, die sie fröhlich oder nachdenklich machen. Die Einnahmen ...weiterlesen

R.E.D. – Kinostart: 28.10.2010

Helen Mirren in einer Action Komödie ist ein seltener Anblick, den ich mir auf keinen Fall entgehen lassen werde. Ich fand den Trailer jedenfalls sehr unterhaltsam.

„Sein Ruhestand mag wohlverdient sein, aber für Fank Moses (Bruce Willis) ist er vor allem eines: langweilig. Als Geheimagent eines Elite-Teams der CIA gehörte er zu den gefährlichsten Männern der Welt und ...weiterlesen

Ondine – Kinostart: 21.10.2010

Als ich ein Kind war, lief jedes Jahr zu Weihnachten auf dem DFF bei „Weihnachten in der Familie mit Frank Schöbel“ der russische Zeichentrick Film „Undine“. Das war die Geschichte „Der kleinen Meerjungfrau“. Im Gegensatz zu Ariel, der „westlichen“ Fassung der Walt-Disney-Studios hatte „Undine“ ...weiterlesen

Twelve – Kinostart: 14.10.2010

Wenn ich ehrlich bin, wollte ich erst nicht über den Film schreiben, weil ich Chace Crawford einfach erst mal mit „Gossip Girl“ in Verbindung brachte, und annahm, es wäre ein weich gespülter Film. Aber nachdem ich mir den Trailer angesehen hatte, wusste ich, es handelt sich um ein wichtiges Thema, und es ist gut, einen Film darüber zu ...weiterlesen